+
Eine Frau überquert während des Schneesturms in Brooklyn, New York, eine Straße.

Schneesturm: Mehr als 900 Flüge gestrichen

New York - Ein Schneesturm hat das öffentliche Leben an der US-Ostküste erheblich eingeschränkt und auch die Reisepläne von Präsident Barack Obama durchkreuzt.

Obama kehrte am Mittwoch mit dem Flugzeug von einer Reise nach Wisconsin auf den Militärflughafen bei Washington zurück und sollte von dort mit dem Hubschrauber zum Weißen Haus geflogen werden. Die Wetterverhältnisse ließen das nicht zu und der Präsident musste sich mit seiner Fahrzeugkolonne eine Stunde lang im Berufsverkehr nach Washington quälen.

An den drei New Yorker Flughäfen LaGuardia, Kennedy und Newark wurden mehr als 600 Flüge gestrichen, am Flughafen von Philadelphia rund 300. Schulen wurden geschlossen und Behörden schickten ihre Mitarbeiter früher nach Hause. Auch der Straßenverkehr war beeinträchtigt.

dapd

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

14-Jährige nach Bombendrohung gegen Berliner Einkaufszentrum vorübergehend festgenommen
Wegen einer Bombendrohung hat ein Einkaufszentrum in Berlin-Steglitz am Dienstag geräumt werden müssen.
14-Jährige nach Bombendrohung gegen Berliner Einkaufszentrum vorübergehend festgenommen
Chinesisches Raumlabor stürzt ab: Warnung vor Trümmern
Seit mehr als einem Jahr kreist "Tiangong 1" unkontrolliert um die Erde und verliert an Höhe. Nicht alle Teile werden wohl beim Wiedereintritt in die Atmosphäre …
Chinesisches Raumlabor stürzt ab: Warnung vor Trümmern
Strafgefangener missbraucht Frau bei Ausgang und bringt sich um
Bei 50 Ausgängen gab es keine Beanstandungen: Beim 51. missbraucht ein Gefangener in Delmenhorst eine Frau. Anschließend bringt sich der Mann um.
Strafgefangener missbraucht Frau bei Ausgang und bringt sich um
Sechs Arbeiter bei Bergwerksunglück in Türkei getötet
Bei einem Bergwerksunglück in der Südosttürkei sind sechs Arbeiter ums Leben gekommen.
Sechs Arbeiter bei Bergwerksunglück in Türkei getötet

Kommentare