+
Eine Boa Constrictor sorgte für eine Schrecksekunde in einem Frankfurter Hotel. (Symbolbild)

Schlangen-Alarm in Frankfurt

Schock für Hotelgast: Boa Constrictor im Bad

Frankfurt/Main - Später Schreck für einen Hotelgast im Frankfurter Bahnhofsviertel: In der Nacht zum Dienstag entdeckte er eine rund 1,20 Meter lange Boa Constrictor in seinem Badezimmer.

„Der Gast hat die Schlange gefunden und die Rezeption verständigt“, sagte Hoteldirektor Frank Stenner am Mittwoch und bestätigte einen Bericht der „Bild“-Zeitung über den Vorfall. Die alarmierte Feuerwehr habe die 1,20 Meter lange Würgeschlange eingefangen. Reptilien-Fachmann Ferdinand Szatny, der das eigentlich in Südamerika beheimatete Tier abholte, sagte: „Es ist sehr abgemagert und hat bestimmt einen Monat nichts gegessen.“ Er schloss nicht aus, dass das Tier seit Wochen in dem Hotel war. „Eine Schlange kann sich sehr gut verstecken.“

dpa

20 kuriose Tier-Urteile

20 kuriose Tier-Urteile

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Meteorologen erwarten für Samstag perfektes Badewetter
Pack die Badehose ein: Am Samstag wird es in Deutschland mit Temperaturen bis zu 30 Grad endlich sommerlich.
Meteorologen erwarten für Samstag perfektes Badewetter
Passagiere entdecken vor Air-Berlin-Flug Loch im Flugzeug
Während des Einstiegs entdeckten Passagiere in Düsseldorf ein Loch im Rumpf ihres Fliegers. Der Flug der Air Berlin musste abgesagt werden.
Passagiere entdecken vor Air-Berlin-Flug Loch im Flugzeug
Meteorologen: So warm wird es am Wochenende
Sonnenanbeter dürfen sich freuen, denn kommendes Wochenende soll es zum ersten Mal in diesem Jahr so richtig heiß werden. Lang soll das Temperaturhoch jedoch nicht …
Meteorologen: So warm wird es am Wochenende
Drei Verletzte nach Bruchlandung von Sportflugzeug
Glück im Unglück bei Limburg. Bei der Bruchlandung eines Sportflugzeuges sind der Pilot, sein Co-Pilot und eine weitere Passagierin nur leicht verletzt worden.
Drei Verletzte nach Bruchlandung von Sportflugzeug

Kommentare