Autofahrer filmen das Drama

Schockierender Vorfall auf Brücke: Ahnungslose Hirsche springen über Geländer in den Tod

Das Ehepaar Veerhusen war gerade auf einem Highway in Michigan unterwegs, als sie eine schreckliche Beobachtung machten.

Michigan - Es sind schreckliche Aufnahmen, die die Amerikanerin Catherine Veerhusen auf Facebook veröffentlichte. Sie war gerade mit ihrem Ehemann auf einem Highway in Michigan unterwegs, als sich das Drama ereignete. Vor ihren Augen sprangen ein Hirsch und drei Hirsch-Kühe in den Tod. In einem Video sieht man die vier scheuen Tiere, wie sie die Autobahn in Richtung Brückengeländer überqueren und dieses dann überspringen. Man hört die beiden im Auto noch „oooh“ rufen. 

Auf der anderen Seite des Geländers lauerte ein tiefer Abgrund. Keines der Tiere überlebte. Die letzten Aufnahmen des amerikanischen Ehepaars: Die vier Paarhufer, tot auf dem Boden liegend.

Todesursache: Unbekanntes Gelände?

Warum sich die Hirsche so verhielten, kann nur spekuliert werden. Es wird vermutet, dass sie das Gelände nicht gut genug kannten. Die Autobahnbrücke wurde erst im Oktober eröffnet, sie hatten noch nicht die Zeit, sich daran zu gewöhnen - das kostete sie wohl das Leben.

bah

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

25-Jährige ist erfolgreiches Model - ihren Nebenjob erraten Sie nie
Sandra Hunke aus Ostwestfalen-Lippe tritt auf Modemessen und in Fernsehserien auf. Doch das Model lebt in zwei ganz unterschiedlichen Welten. 
25-Jährige ist erfolgreiches Model - ihren Nebenjob erraten Sie nie
Ist Glyphosat schuld? Krebskranker verklagt  Monsanto
Der Unkrautvernichter Glyphosat steht im Verdacht krebserregend zu sein. Ein Amerikaner ist sich sicher. In den USA hat der 46-Jährige nun den Staatgutriesen Monsanto …
Ist Glyphosat schuld? Krebskranker verklagt  Monsanto
Frau folgt Rat ihres Gynäkologen - jetzt will sie 50.000 Euro von ihm
Eine Frau aus Minden-Lübbecke hat ihren Gynäkologen vor das Oberlandesgericht in Hamm gezerrt. Sie fordert von dem Frauenarzt Schadensersatz und verlangt Unterhalt für …
Frau folgt Rat ihres Gynäkologen - jetzt will sie 50.000 Euro von ihm
Eltern mit wenig Bildung: Kinder landen vor Bildschirmen
Wenn die Eltern lesen, lesen auch die Kinder. Wenn die Eltern auf Bildschirme starren, tun es ihnen die Kleinen gleich. Besonders in bildungsfernen Familien kommt es …
Eltern mit wenig Bildung: Kinder landen vor Bildschirmen

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.