Wegen Unwetterschäden: S1 weiterhin teilweise gesperrt - SEV eingerichtet

Wegen Unwetterschäden: S1 weiterhin teilweise gesperrt - SEV eingerichtet
+
Schöneck: Hat es einen Mord auf einem Pferdehof in der Nähe von Frankfurt gegeben?

Kripo vor Ort

Mord auf Pferdehof? Polizei findet Frauenleiche

  • schließen

Hat es einen Mord auf einem Reiterhof gegeben? Die Polizei findet die Leiche einer 51-jährigen Frau und sucht jetzt Zeugen. 

Frankfurt - Die Bewohner in hessischen Schöneck (ca. 12.000 Einwohner im Main-Kinzing-Kreis) sind geschockt, wie extratipp.com* berichtet. Wurde eine 51-jährige Frau auf ihrem Reiterhof in Schöneck ermordet? Die Staatsanwaltschaft Hanau und die Kripo ermittelt. 

Hanau: Mord auf Reiterhof? Polizei findet Leiche einer Frau

Der Fund der Leiche geschah bereits am Montag (10.09.) auf dem Pferdehof "Am Buchwald" in Schöneck gegen 15.40 Uhr, wie die Staatsanwaltschaft Hanau und das Polizeipräsidium Südosthessen am Donnerstag mitteilen. Dabei heißt es wörtlich: "Die Staatsanwaltschaft Hanau und die Kriminalpolizei gehen nach erfolgter Tatortspurensuche und den ersten Ergebnissen der am Dienstag durchgeführten Obduktion nun von einem Tötungsdelikt aus."

Die Ermittler gehen davon aus, dass die Tat bereits am Montag stattgefunden hat. Bei der Leiche handelt es sich um die 51-jährige Bewohnerin des Pferdehofes "Am Buchwald" in Schöneck. Eine Freundin der toten 51-Jährigen fand die Leiche im Haus und alarmierte sofort die Polizei. Jetzt suchen die Ermittler Zeugen. Hinweise können unter 06181 297-385 bei der Kriminalpolizei abgegeben werden. 

Der Verein „Reitclub Am Buchwald e.V.“ wurde 1977 gegründet und hat seinen Sitz auf der Reitanlage Buchwaldhof mit gleichnamiger Reitschule, wie es auf der offiziellen Facebookseite steht. Der Pferdehof in Schöneck war bei Gästen aus Nah und Fern beliebt. Pferde-Fans kamen zu Vereinsturnieren oder zur Weihnachtsfeier auf den Hof in der Nähe von Frankfurt. 

Matthias Kernstock

*extratipp.com ist Teil des bundesweiten Ippen-Digital-Redaktionsnetzwerkes.

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

17 Feuerwehrleute beim Brand einer Fabrik in Iserlohn verletzt 
Austretende Dämpfe haben 17 Feuerwehrleute in Iserlohn verletzt. Bei einem Brand eines Gebäudes waren etwa 250 Einsatzkräfte vor Ort. 
17 Feuerwehrleute beim Brand einer Fabrik in Iserlohn verletzt 
Wetter in Deutschland: Sturm sorgt für Bahn- und Flugausfälle - Junge wird von Baum verletzt
Der erste schwerere Sturm im kalendarischen Herbst hat am Sonntag den Bahn- und Flugverkehr in Süddeutschland gestört - das Wetter in Deutschland im Überblick.
Wetter in Deutschland: Sturm sorgt für Bahn- und Flugausfälle - Junge wird von Baum verletzt
Spaziergänger machen fürchterliche Entdeckung auf der Straße - Polizei steht vor riesigem Rätsel
Passanten machten auf der Straße eine erschreckende Entdeckung. Jetzt steht die Polizei vor einem großen Rätsel.
Spaziergänger machen fürchterliche Entdeckung auf der Straße - Polizei steht vor riesigem Rätsel
Oktoberfest 2018: Das größte Volksfest der Welt legt einen Bilderbuchstart hin
Das Bier strömte - die Massen auch: Das Münchner Oktoberfest hat einen Bilderbuchstart hingelegt. Mehr als 800.000 Gäste drängten am ersten Wochenende über die Festwiese.
Oktoberfest 2018: Das größte Volksfest der Welt legt einen Bilderbuchstart hin

Kommentare