Eingriff beim Wettbewerb gewonnen

Schönheitskönigin stirbt bei Fettabsaugung

Quito - Sie wurde Schönheitskönigin von Duran - und bekam eine Fettabsaugung beim Wettbewerb geschenkt. Bei dem Eingriff ist die 19-jährige Studentin gestorben.

Eine junge ecuadorianische Schönheitskönigin ist nach Angaben ihrer Familie bei einem Eingriff zur Fettabsaugung gestorben. Wie nun bekannt wurde, starb die 19-jährige Studentin bereits am vergangenen Samstag.

Sie war im Oktober zur "Schönheitskönigin von Duran" gewählt worden, einer Stadt im Westen des Landes. Nach Angaben ihrer Familie bekam sie die Operation bei dem Wettbewerb geschenkt.

In diesem Video ist die junge Frau bei ihrer Krönung zu sehen:

Ihr Bruder Daniel Zavala Cornejo sagte vor Journalisten, seine Schwester habe den Eingriff nicht gewollt. "Sie hatte Angst. Aber die Ärzte haben mehrmals darauf bestanden." Der Anwalt der Familie sagte, die 19-Jährige sei an einem Hirnödem gestorben, nicht wie von den Ärzten angegeben an einem Herzstillstand. Das deute auf Fehler bei der Narkose hin. Die Familie reichte eine Klage ein.

Die örtlichen Behörden erklärten unterdessen, die offiziellen Geschenke des Wettbewerbs seien ein Auto und ein Tablet gewesen. Den Gutschein für die OP habe die Siegerin von dem Arzt selbst bekommen, der in der Jury saß.

AFP

Rubriklistenbild: © dpa (Symbolbild)

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Kinder und Jugendliche besser vor Cybergrooming schützen
Bilder von missbrauchten Kindern, Kontaktaufnahmen mit dem Ziel sexueller Gewalt, Anbahnung von Kinderprostitution: In der digitalen Welt sind Minderjährige nur …
Kinder und Jugendliche besser vor Cybergrooming schützen
Tausenden Fukushima-Flüchtlingen droht Verlust ihrer kostenlosen Wohnungen
Tokio - Nach der Atomkatastrophe in Fukushima wurden den Opfern kostenlose Ersatzwohnungen gestellt. Jetzt soll das staatliche Wohngeld gestrichen werden - eine Tragödie …
Tausenden Fukushima-Flüchtlingen droht Verlust ihrer kostenlosen Wohnungen
Justizopfer Harry Wörz erhebt schwere Vorwürfe gegen Polizei
Pforzheim - Er gilt als Justizopfer und wurde zu Unrecht am Mord seiner damaligen Ehefrau verurteilt. Heute kämpft der rehabilitierte Harry Wörz für die Wiederaufnahme …
Justizopfer Harry Wörz erhebt schwere Vorwürfe gegen Polizei
Flug MH370: Das wohl größte Rätsel der Luftfahrtgeschichte
Sydney - Fast drei Jahre nach dem ungeklärten Verschwinden des Flugs MH370 der Fluglinie Malaysia Airlines ist die Suche nach der Maschine eingestellt worden.
Flug MH370: Das wohl größte Rätsel der Luftfahrtgeschichte

Kommentare