Thylane Blondeau

Damals 4, heute 16: So sieht das „schönste Mädchen der Welt“ jetzt aus

Bereits mit vier Jahren stand sie auf dem Laufsteg: Thylane Blondeau. Sie wurde als „das schönste Mädchen der Welt“ bezeichnet. Jetzt ist sie 16 - Wird sie „die schönste Frau der Welt“?

Paris - Die Französin Thylane Blondeau, geboren an der Elfenbeinküste, galt als „das schönste Mädchen der Welt“. Mit vier Jahren schon lief sie für Star-Designer Jean Paul Gaultier (65) über den Laufsteg, berichtet bild.de. Mit elf Jahren zierte das französische Mädchen das Cover der „Vogue“, was für einen Skandal sorgte. Geschminkt, in High Heels und Lolita-Pose: Darf ein elfjähriges Kind so präsentiert werden?

Und heute?

Nichtsdestotrotz ist die heute 16-jährige Tochter von TV-Moderatorin Véronika Loubry und Ex-Fußballer Patrick Blondeau als Model sehr gefragt. Marken wie „Dolce & Gabbana“ oder „Chanel“ buchen Thylane und ihr Gesicht ist auf vielen Modezeitschriften zu sehen, so bild.de

Auch in der Filmbranche war Thylane bereits tätig, sie war schon in kleineren Filmrollen zu sehen, berichtet die augsburger-allgemeine.de

Auf Instagram hat sie bereits 1,3 Millionen Fans, die durch ihre vielen Fotos an ihrem Modelalltag teilhaben können. 

Thanks for having me @hm

Ein Beitrag geteilt von Thylane (@thylaneblondeau) am

Thylane wird erwachsen und vielleicht trägt sie schon bald den Titel „die schönste Frau der Welt“.

sdr

Rubriklistenbild: © Screenshot Instagram

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Große Schäden durch „Maria“ in Puerto Rico
Hurrikan „Maria“ hat bei seinem Eintreffen in Puerto Rico große Schäden und Stromausfälle verursacht.
Große Schäden durch „Maria“ in Puerto Rico
Nahe der Atomruine Fukushima: Erdbeben der Stärke 6,1 im Pazifik bei Japan
Keine 24 Stunden nach dem schweren Erdbeben in Mexiko hat auch vor Japan die Erde stark gebebt.
Nahe der Atomruine Fukushima: Erdbeben der Stärke 6,1 im Pazifik bei Japan
Frau wird bestohlen - danach trickst sie den Dieb mit einer glorreichen Idee aus
Ein Dieb stiehlt einer 50-jährigen Frau den Rucksack samt Handy. Da kommt sie auf eine glorreiche Idee.
Frau wird bestohlen - danach trickst sie den Dieb mit einer glorreichen Idee aus
Kletteraktion: Mann steigt auf Hohenzollernbrücke - Bahnverkehr in Köln gestört
Die für den Eisenbahnverkehr wichtige Hohenzollernbrücke zum Kölner Hauptbahnhof ist am Mittwoch gesperrt worden. Eine Kletteraktion war der Grund.
Kletteraktion: Mann steigt auf Hohenzollernbrücke - Bahnverkehr in Köln gestört

Kommentare