News-Ticker: Polizei soll Attentäter von Barcelona erschossen haben

News-Ticker: Polizei soll Attentäter von Barcelona erschossen haben
+
Eine Schlange schaut zum Fenster herein. So passiert in Florida.

Mann bekommt einen Schreck

Schreck für Autofahrer: Schlange kommt aus Motorhaube

  • schließen

Denedin/Florida - Schlange statt Marder: Eine Überraschung erlebte ein Mann als sich während der Fahrt eine zwei Meter lange Schlange aus seiner Motorhaube wand.

Was tun, wenn sich plötzlich eine Schlange aus der Motorhaube windet? Dieses Problem hatte Tim Mokwa aus Clearwater, dem US-Bundesstaat Florida. Während er fuhr, schlängelte sich das zwei Meter lange Tier aus dem Motorraum hervor und machte es sich auf der Haube bequem.

Der Mann baute vor Schreck beinahe einen Unfall. Allerdings blieb er dann doch noch ruhig, suchte einen Parkplatz und holte sich Hilfe. 

ds

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Aus Versehen: LKA-Leibwächter schießt im Flughafen Tegel 
Kurz vor dem Einstieg in das Flugzeug hat ein LKA-Leibwächter einen Schuss aus seiner Waffe abgegeben. Der hatte sich offenbar aus Versehen gelöst. Aber wie konnte es …
Aus Versehen: LKA-Leibwächter schießt im Flughafen Tegel 
Millionen erwarten die totale Sonnenfinsternis in den USA
Die Sonnenfinsternisbrillen sind gekauft. Jetzt muss nur noch das Wetter mitspielen. Viele Amerikaner haben weite Anreisen hinter sich, um die "Great American Eclipse" …
Millionen erwarten die totale Sonnenfinsternis in den USA
Catering-Wagen stößt mit Flugzeug zusammen - hoher Sachschaden
Beim Abschleppen eines Airbus A380 krachte der mit einem Catering-Wagen zusammen. Der Fahrer wurde nur leicht verletzt. Der Sachschaden ist dagegen immens. 
Catering-Wagen stößt mit Flugzeug zusammen - hoher Sachschaden
Unfall macht acht Kinder zu Waisen: Fahrer verurteilt
Nach dem Unfalltod eines Elternpaars, das insgesamt acht Kinder hinterließ, wurde gegen den Fahrer eines Kleintransporters am Montag das Urteil gesprochen.
Unfall macht acht Kinder zu Waisen: Fahrer verurteilt

Kommentare