Schüler ersticht Lehrerin vor der Klasse

Neu Delhi - Aus Wut über Kritik hat ein 15 Jahre alter Schüler in der südindischen Stadt Chennai am Donnerstag vor einer entsetzten Klasse seine Lehrerin erstochen. Der Polizei nennt er den Grund.

Der Junge sei anschließend aus dem Klassenraum gestürmt, später aber von Lehrern und Schülern gefasst und der Polizei übergeben worden, berichtete die Online-Ausgabe der “Times of India“. Er habe als Grund angegeben, die 42-Jährige habe ihn häufiger gescholten.

Der mit einem Messer bewaffnete Neuntklässler habe mehrfach auf die Lehrerin eingestochen, schrieb die “Times of India“ weiter. Mitschüler hätten den Täter als zurückhaltenden Jungen beschrieben, der sich zuvor nicht aggressiv verhalten habe.

dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Sexy Model spielt mit Baby-Löwen - und bereut es sofort
Eine schöne Frau spielt mit einem Baby-Löwen und muss schnell feststellen, dass das vielleicht keine gute Idee war. 
Sexy Model spielt mit Baby-Löwen - und bereut es sofort
Lotto am Samstag 24.06.2017: Das sind die aktuellen Lottozahlen
Lotto am Samstag vom 24.06.2017: Das sind die aktuellen Lottozahlen.
Lotto am Samstag 24.06.2017: Das sind die aktuellen Lottozahlen
Eltern geschockt: Modekette verkauft Badeanzug mit barbusiger Arielle
Eine Modekette produzierte Badeanzüge für Kinder mit der beliebten Meerjungfrau Arielle als Motiv. Doch auf den Kinderklamotten waren die blanken Brüste von Arielle zu …
Eltern geschockt: Modekette verkauft Badeanzug mit barbusiger Arielle
Monster-Schnecke gefilmt: Sind diese Aufnahmen echt?
Gerade läuft es vielen Menschen kalt den Rücken herunter: Im Netz sorgt ein Video einer riesigen Schnecke für Gänsehaut und Angstzustände. 
Monster-Schnecke gefilmt: Sind diese Aufnahmen echt?

Kommentare