+
Vor dem Start: Mitorganisator Louis Schreyer steckt eine Rakete mit von Schülern gebauten Mini-Satelliten an die Abschussrampe. Foto: Carmen Jaspersen/dpa

Schüler starten selbst gebaute Mini-Satelliten

Rotenburg (dpa) - Mehr als 50 Schüler aus ganz Deutschland haben selbst gebaute Mini-Satelliten um die Wette fliegen lassen. Mit Raketen wurden die Geräte auf dem Flugplatz im niedersächsischen Rotenburg in 1000 Meter Höhe geschossen.

Dann schwebten sie an Fallschirmen zurück zum Boden. Dabei maßen sie zum Beispiel Temperatur, Luftdruck, UV-Strahlung oder bestimmte Gase. Die zehn Teams sollten für den ersten deutschen "CanSat"-Wettbewerb eine Raumfahrt-Mission simulieren.

"Wie in der echten Raumfahrt gab es strenge Platz- und Gewichtsvorgaben", sagte Organisator Daniel Borowski. Eine Herausforderung war es vor allem, die Technik in den Satelliten unterzubringen, die gerade mal so groß wie eine Getränkedose sein durften. Eine Jury wird am Freitag die Sieger küren. Diese werden im nächsten Jahr beim europäischen Wettbewerb antreten.

Infos zum CanSat-Wettbewerb

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Brutale Mädchenbande schlägt Polizisten dienstunfähig
Im Kreis Karlsruhe prügelte sich eine Gruppe jugendlicher Mädchen mit einer Polizeistreife. Dabei erwischte es einen Beamten so heftig, dass er vorerst dienstunfähig ist.
Brutale Mädchenbande schlägt Polizisten dienstunfähig
Studie: Informationsflut im Internet begünstigt gezielte Falschmeldungen
Eine Studie der Universität Indiana hat untersucht, ob Privatpersonen Falschmeldungen trotz der Informationsmasse in den sozialen Medien noch erkennen können. Das …
Studie: Informationsflut im Internet begünstigt gezielte Falschmeldungen
Moral und Emotion pushen Posts
Was geht viral? Für politische Posts in sozialen Netzwerken haben Forscher eine Antwort gefunden. Ein Ergebnis auch: Die hohe Reichweite beschränkt sich hauptsächlich …
Moral und Emotion pushen Posts
Jugendliche schieben diesen Autoscooter nach Hause
Als eine Gruppe Jugendlicher einen geklauten Autoscooter nach Hause schieben wollte, wurden sie der Polizei gemeldet. Dennoch konnten die Diebe entkommen.
Jugendliche schieben diesen Autoscooter nach Hause

Kommentare