+
Isabell wird seit Dienstag vermisst.

Schülerin Isabell (12) spurlos verschwunden

Berlin - Die 12-jährige Isabell aus dem Landkreis Harburg ist seit Dienstag spurlos verschwunden. Nun sucht die Polizei mit einem Foto nach der vermissten Schülerin.

Laut Angaben der Polizeiinspektion Harburg hatte die Schülerin am Dienstag ihr Elternhaus in Stelle bei Winsen (Niedersachsen) verlassen, um in einem nahe gelegenen Kiosk Schulfhefte zu kaufen. Seitdem hat sich Spur des Mädchens verloren, obwohl der Kiosk nur rund 500 Meter vom Elternhaus entfernt ist.

Polizei sucht nach Isabell (12)

Polizei sucht vermisste Isabell (12) aus Harburg

Beschreibung - wer hat Isabell gesehen?

Isabell ist rund 1,50 Meter groß und hat lange, blonde Haare. Auffällig sei ein großer Leberfleck an der linken Halsseite, heißt es in der Beschreibung.

dpa/dapd

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Erdrutsch im Kongo: Mindestens 40 Menschen sterben
Bei einem Erdrutsch aufgrund starkem Regen im zentralafrikanischen Kongo sind mindestens 40 Menschen ums Leben gekommen.
Erdrutsch im Kongo: Mindestens 40 Menschen sterben
Zugbegleiterin wird von Regionalbahn überrollt - und stirbt
Eine Zugbegleiterin ist im Bahnhof in Amstetten (Baden-Württemberg) von einem Zug überrollt und tödlich verletzt worden.
Zugbegleiterin wird von Regionalbahn überrollt - und stirbt
Vor fahrenden Zug gestürzt: Psychisch kranke Schwangere reißt drei Kinder mit in den Tod
Eine psychisch kranke Schwangere hat sich in Rumänien vor einen fahrenen Zug gestürzt und ihre drei kleinen Kinder mit in den Tod gerissen.
Vor fahrenden Zug gestürzt: Psychisch kranke Schwangere reißt drei Kinder mit in den Tod
Mit 210 statt 50 durch die Stadt - Hamburger Polizei stoppt Raser
Der Fahrer hatte es eilig: Er war mit 210 statt 50 Stundenkilometer in der Hamburger Stadt unterwegs. Die Polizei konnte den jungen Raser auf der Köhlbrandbrücke stoppen.
Mit 210 statt 50 durch die Stadt - Hamburger Polizei stoppt Raser

Kommentare