+
Isabell wird seit Dienstag vermisst.

Schülerin Isabell (12) spurlos verschwunden

Berlin - Die 12-jährige Isabell aus dem Landkreis Harburg ist seit Dienstag spurlos verschwunden. Nun sucht die Polizei mit einem Foto nach der vermissten Schülerin.

Laut Angaben der Polizeiinspektion Harburg hatte die Schülerin am Dienstag ihr Elternhaus in Stelle bei Winsen (Niedersachsen) verlassen, um in einem nahe gelegenen Kiosk Schulfhefte zu kaufen. Seitdem hat sich Spur des Mädchens verloren, obwohl der Kiosk nur rund 500 Meter vom Elternhaus entfernt ist.

Polizei sucht nach Isabell (12)

Polizei sucht vermisste Isabell (12) aus Harburg

Beschreibung - wer hat Isabell gesehen?

Isabell ist rund 1,50 Meter groß und hat lange, blonde Haare. Auffällig sei ein großer Leberfleck an der linken Halsseite, heißt es in der Beschreibung.

dpa/dapd

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Sturmtief „Friederike“: Sechs Menschen kommen ums Leben
Bisher drei Tote, der Fernverkehr der Bahn bundesweit eingestellt. Schuld ist das zum Orkan hochgestufte Sturmtief „Friederike“. Alle aktuellen Entwicklungen im …
Sturmtief „Friederike“: Sechs Menschen kommen ums Leben
Weg nach St. Anton frei: Straßensperren nach Lawinengefahr aufgehoben
Der österreichische Wintersportort St. Anton am Arlberg ist wieder per Auto erreichbar.
Weg nach St. Anton frei: Straßensperren nach Lawinengefahr aufgehoben
Klimabehörden: 2017 unter den drei wärmsten Jahren
Genf (dpa) - Das Jahr 2017 war nach Angaben mehrerer Klima-Institutionen unter den drei wärmsten seit Beginn der Aufzeichnungen. Dabei habe es diesmal nicht wie in den …
Klimabehörden: 2017 unter den drei wärmsten Jahren
Vorsicht: Teewurst wegen Salmonellen zurückgerufen
Wegen Salmonellen hat die Westfälische Fleischwarenfabrik Stockmeyer eine Charge Teewurst zurückgerufen.
Vorsicht: Teewurst wegen Salmonellen zurückgerufen

Kommentare