+
Bei einem Polizeieinsatz an Silvester kam ein Polizist in Denver ums Leben. Foto: David Zalubowski

ein Toter und Verletzte

Schüsse auf Polizisten bei Denver

Denver (dpa) - Tödlich ist ein Polizeieinsatz am Silvestermorgen in einem Vorort von Denver (Bundesstaat Colorado) zu Ende gegangen.

Ein Beamter kam ums Leben, vier weitere sowie zwei Zivilisten erlitten Verletzungen, teilte die Polizei von Douglas County auf Twitter mit. Der Schütze sei ausgeschaltet worden und vermutlich ebenfalls tot.

Den Angaben zufolge hatte die Polizei einen Notruf über einen häuslichen Zwischenfall in Highlands Ranch erhalten. Als sie eintraf, wurde sie aus dem Gebäude heraus unter Beschuss genommen.

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Zoll kontrolliert nervösen Autofahrer - dann sehen, was los ist
Der Zoll hat bei einer Kontrolle auf der Autobahn in einem Müllsack schockierendes entdeckt. Sie hatte das Auto eines 23-Jährigen durchsucht, nachdem dieser durch …
Zoll kontrolliert nervösen Autofahrer - dann sehen, was los ist
Bis zu minus zehn Grad - Glättegefahr wegen Regen
Vereinzelt wird es etwas wärmer, doch die Kälte-Welle in Deutschland ist nicht vorüber: Meteorologen warnen vor Glatteis auf Straßen und Wegen.
Bis zu minus zehn Grad - Glättegefahr wegen Regen
Italien muss Amanda Knox entschädigen
Sie saß bis zu ihrem Freispruch jahrelang wegen Mordes in einem italienischen Gefängnis, wurde von der Boulevardpresse "Engel mit den Eisaugen" genannt und machte …
Italien muss Amanda Knox entschädigen
Lkw tötet 17-Jährige: Fahrer fährt weiter - große Trauer um Aileen
Ein Lkw hat eine 17-jährige überrollt. Das Mädchen ist tot. Der Fahrer des Lastwagens fuhr nach dem Unfall einfach weiter - große Trauer in Oldenburg um Aileen.
Lkw tötet 17-Jährige: Fahrer fährt weiter - große Trauer um Aileen

Kommentare