Drei Geldkassetten erbeutet

Schüsse, Explosionen, Verletzte: Drastischer Überfall in Salzwedel

Salzwedel - Schüsse, Explosionen und zwei Verletzte: Bei einem Überfall auf ein Geldtransport-Unternehmen haben zwei Männer in Salzwedel drei Geldkassetten erbeutet.

Nach ersten Erkenntnissen der Polizei kam ein Maskierter am Freitagabend über das Dach des Gebäudes in den Sicherheitsbereich der Firma. Dort schoss er unvermittelt mit einer Waffe in die Luft und forderte die Herausgabe von Bargeld. Die vier Mitarbeiter des Werttransport-Unternehmens gaben dem Räuber drei Geldkassetten mit einer unbekannten Summe Bargeld. Zwei der Angestellten erlitten durch die Schüsse ein Knalltrauma.

Der Maskierte und ein wartender Komplize flüchteten mit einem weißen Transporter. Dann gab es zwei Explosionen in dem Gebäude. Nach Polizeiangaben vom Samstag war zunächst unklar, was die Detonationen auslöste. Durch die Explosionen brach ein Feuer im Deckenbereich aus. Feuerwehrleute konnten den Brand löschen.

Die Polizei sucht nach den beiden Männern, von denen einer eine gelbe schusssichere Weste trug, der andere einen Overall und Handschuhe.

Mehr lesen Sie hier auf unserem Partnerportal az-online.de.

dpa

Rubriklistenbild: © picture alliance / dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Woche beginnt schneereich: Weiße Weihnacht möglich
Schon am Wochenende vor Weihnachten gibt es in vielen Teilen Deutschlands Eis und Schnee. Wintersportler nutzen die Gelegenheit, etwa zu Ausflügen in den Harz. Zum …
Woche beginnt schneereich: Weiße Weihnacht möglich
Flammen in Kalifornien zwingen weitere Menschen zur Flucht
Zwei Wochen lodern die Flammen in dem Bundesstaat an der US-Westküste schon - und immer noch ist keine Entspannung der Lage in Sicht. Es gibt nur einen …
Flammen in Kalifornien zwingen weitere Menschen zur Flucht
Mindestens vier Tote und 18 Vermisste bei Erdrutsch in Chile
Chaitén (dpa) - Ein Erdrutsch hat im Süden Chiles mehrere Häuser weggerissen und mindestens vier Menschen getötet. 18 weitere werden noch vermisst, zwölf sind verletzt, …
Mindestens vier Tote und 18 Vermisste bei Erdrutsch in Chile
Weil sie austreten musste: Deutsche (23) stürzt auf Bali in den Tod
Schreckliches Ende einer Traumreise: Eine 23-Jährige aus Gütersloh war auf Bali unterwegs, als sie einen tödlichen Fehler machte. Im Dunkeln stürzte die junge Deutsche …
Weil sie austreten musste: Deutsche (23) stürzt auf Bali in den Tod

Kommentare