Nicht von der Schule heimgekommen: Enes (8) wird vermisst - Suchaktion läuft

Nicht von der Schule heimgekommen: Enes (8) wird vermisst - Suchaktion läuft
+
Vor einer Flüchtlingsunterkunft im Berliner Stadtteil Dahlem sind Schüsse gefallen. Die Hintergründe liegen noch im Unklaren. Foto: Jens Wolf/Symbol

Zeuge erleidet Schock

Schüsse vor Berliner Flüchtlingsheim

Vor einer Flüchtlingsunterkunft in Berlin-Dahlem sind am Samstag mehrer Schüsse abgefeuert worden. Die Hintergründe der Tat sind derzeit noch unklar. Ein Passant erleidet einen Schock.

Berlin (dpa) - Schüsse vor einer Flüchtlingsunterkunft im Berliner Stadtteil Dahlem: Nach Angaben eines Passanten feuerten Unbekannte am Samstag gegen 18 Uhr aus einem Auto heraus auf ein Wohnheim, wie die Polizei berichtete.

Der 52-Jährige, der derzeit in Berlin zu Besuch ist, habe sich mit Frau und Kind hinter einem geparkten Auto in Sicherheit gebracht. Der Familienvater erlitt nach Angaben der Polizei einen Schock.

Nach seinen Schilderungen saßen vier Menschen in dem Fahrzeug, das vor der Unterkunft langsamer geworden sein soll. Die Schüsse wurden demnach aus zwei Waffen abgefeuert. Polizisten fanden am Tatort mehrere Hülsen von Schreckschusspatronen. Die Suche nach dem Wagen blieb jedoch zunächst erfolglos. "Ob sich die Schüsse gezielt gegen das Heim richteten, oder ob es der Zeuge so empfunden hat, müssen nun die Ermittlungen ergeben", sagte eine Polizeisprecherin.

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Festnahme im Mordfall Peggy 17 Jahre nach ihrem Verschwinden
Die Schülerin Peggy aus Oberfranken verschwand 2001 auf dem Heimweg von der Schule spurlos. 2016 fand ein Pilzsammler Knochen des Kindes. Jetzt ist jemand festgenommen …
Festnahme im Mordfall Peggy 17 Jahre nach ihrem Verschwinden
Patientenmörder Högel: Ich wollte ertappt werden
100 Patienten soll der Ex-Pfleger Niels Högel ermordet haben: schwerkranke, wehrlose Menschen. An viele kann er sich nicht mehr erinnern. Er sei umnebelt gewesen, wie in …
Patientenmörder Högel: Ich wollte ertappt werden
Gondel-Crash im Zillertal - Neue Details
Wegen des stürmischen Wetters sind im Zillertal mehrere Ski-Gondeln zusammengestoßen. In Kaltenbach in Österreich wütete ein schweres Unwetter. Jetzt sind neue Details …
Gondel-Crash im Zillertal - Neue Details
Trucker ist in 40-Tonnen-Lkw unterwegs - plötzlich passiert das Unglück
Das hätte ganz böse enden können: Ein Lkw rast ungebremst in den Gegenverkehr. Verletzt wurde niemand, aber der Schaden ist immens.
Trucker ist in 40-Tonnen-Lkw unterwegs - plötzlich passiert das Unglück

Kommentare