Schuh verrät Schmuggler unter Baum

Sohland/Ebersbach - Sein Schuh hat einen mutmaßlichen Drogenschmuggler in seinem Versteck unter einem Baum in Sachsen verraten.

Der 20-Jährige war in Sohland an der Spree mit einem offensichtlich gestohlenen Fahrrad unterwegs, als er Polizisten bemerkte. Der Mann radelte davon, sprang schließlich vom Rad und verschwand im Wald. Wie die Bundespolizei in Ebersbach am Donnerstag mitteilte, verkroch sich der 20-Jährige samt Rucksack unter einem Baum. Die Beamten durchkämmten das Gebiet, sahen den Schuh und entdeckten so den Mann. Im Rucksack des Dresdners fanden sie bei dem Einsatz am Dienstag 1,1 Kilo Marihuana. Die Drogen soll er im nahen Tschechien gekauft haben.

dpa

Rubriklistenbild: © dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Lotto am Samstag: Das sind die Gewinnzahlen
Hier sind die Lottozahlen vom 27. Mai 2017. Jeden Samstag warten die Spieler auf das Ergebnis der Ziehung. Diese Zahlen wurden am 27.05.2017 gezogen.
Lotto am Samstag: Das sind die Gewinnzahlen
Flugbetrieb von British Airways weltweit gestört
Lange Schlangen, verärgerte Passagiere: Ein Ausfall der IT-Systeme hat bei der Fluggesellschaft British Airways Chaos ausgelöst. Auch in Deutschland gab es in der Folge …
Flugbetrieb von British Airways weltweit gestört
Virus wandert weiter: Mehrere Zika-Infektionen in Indien
Gerade erst gilt die Gefahr der tückischen Zika-Krankheit in Brasilien als gebannt - da gibt es in Indien Anlass zur Sorge.
Virus wandert weiter: Mehrere Zika-Infektionen in Indien
Drama in den Alpen: Erdrutsch schließt 17 Menschen in Schlucht ein
Nahe der bayerischen Grenze hat sich in den österreichischen Alpen ein dramatisches Unglück ereignet: 17 Menschen sind in einer Schlucht eingeschlossen.
Drama in den Alpen: Erdrutsch schließt 17 Menschen in Schlucht ein

Kommentare