+
Der Bus fuhr auf einen Lastwagen auf. Foto: Hans-Joachim Eickmann

Schulbus-Unfall auf A2: Mindestens 20 Kinder verletzt

Dortmund (dpa) - Auf der Autobahn A2 bei Dortmund ist ein Schulbus verunglückt. Dabei wurden nach Angaben der Polizei mindestens 20 Kinder leicht verletzt. Auch eine Lehrerin und der Busfahrer hätten Verletzungen erlitten.

Mehrere Rettungswagen seien vor Ort, auch die unverletzten Kinder würden betreut, teilte die Polizei weiter mit. Nach ersten Erkenntnissen war der Bus auf einen Lastwagen aufgefahren und hatte diesen in einen davorstehenden Lkw geschoben. Die Anschlussstelle Kamen/Bergkamen wurde gesperrt. Es entstanden lange Staus, weil an der Unfallstelle nur eine Fahrspur benutzt werden konnte.

Polizeimeldung

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Großeinsatz gegen Diebes- und Hehlerbande in Dresden
Sie sollen Babynahrung, Schnaps, Kaffee und Zigaretten im großen Stil gestohlen und dann gut organisiert verkauft haben. Hunderte Beamten sind gegen eine internale Bande …
Großeinsatz gegen Diebes- und Hehlerbande in Dresden
Schülerin stirbt auf Klassenfahrt: Das war die Todesursache
Dessau - Der Tod einer 16-jährigen Schülerin auf einer Klassenfahrt gab vergangene Woche Rätsel auf. Jetzt ist klar, woran die Schülerin gestorben ist.
Schülerin stirbt auf Klassenfahrt: Das war die Todesursache
Strengere Sicherheitsregeln für private Drohnen
Berlin (dpa) - Für die rasant wachsende Zahl von Drohnen am Himmel will das Bundeskabinett heute strengere Vorschriften beschließen.
Strengere Sicherheitsregeln für private Drohnen
Franz Burda im Alter von 84 Jahren gestorben
Offenburg - Franz Burda, Sohn des Verlegerehepaares Aenne und Franz Burda senior, ist tot. Er starb am Dienstag im Alter von 84 Jahren in Offenburg.
Franz Burda im Alter von 84 Jahren gestorben

Kommentare