Schule schließt wegen Drohung gegen Bundesjugendspiele

Birkenfeld/Trier - In Rheinland-Pfalz ist an einem Schulzentrum der Unterricht am Dienstag wegen einer Drohung gegen die geplante Austragung der Bundesjugendspiele abgesagt worden.

Eine Drohung gegen die Bundesjugendspiele an einem Schulzentrum in Rheinland-Pfalz hat zur Absage der Sportveranstaltung geführt. Die Schule mit Gymnasium, Realschule und Förderschule blieb am Dienstag geschlossen. In einer E-Mail vom Samstag seien die Bundesjugendspiele in dem Zentrum bedroht worden, teilte die Polizei in Trier mit.

Die Schulleitung hatte demnach die Polizei informiert. In Absprache mit der Schulaufsichtsbehörde sei beschlossen worden, die Veranstaltung abzusagen. Weitere Details nannten die Ermittler zunächst nicht. In der vergangenen Woche hatte der Online-Protest einer Mutter aus Konstanz gegen die traditionsreichen Bundesjugendspiele eine breite Debatte ausgelöst.

dpa/AFP

Rubriklistenbild: © dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Donuts? Nein! Wer dieses Foto genauer ansieht, erlebt eine Überraschung
Ein Foto bei Twitter sorgt bei vielen Usern für Gänsehaut: Zu sehen sind auf den ersten Blick aber nur Donuts. Warum also all die Aufregung?
Donuts? Nein! Wer dieses Foto genauer ansieht, erlebt eine Überraschung
Fipronil-Eier in vier Hotels in Bratislava entdeckt
Die slowakische Lebensmittelbehörde hat in vier Hotels der Hauptstadt Bratislava mit Fipronil belastete verarbeitete Eier gefunden.
Fipronil-Eier in vier Hotels in Bratislava entdeckt
Beim Einparken: 83-Jähriger fährt mit Auto in See
Ein 83-Jähriger ist beim Einparken mit seinem Auto in einen See gefahren und von einem Nachbarn gerettet worden.
Beim Einparken: 83-Jähriger fährt mit Auto in See
Polizei in Oldenburg fahndet nach Sexualstraftäter
Die Polizei in Oldenburg sucht einen Sexualstraftäter, der sich offenbar seiner Fußfessel entledigt hat und in einem Auto auf der Flucht ist.Die Polizei in Oldenburg …
Polizei in Oldenburg fahndet nach Sexualstraftäter

Kommentare