+
Ein Polizist versucht auf der A93 in der Nähe von Grünau einen Schwan von der Fahrbahn zu verscheuchen.

So ein Vogel!

Autobahn blockiert: Polizist wird zum Schwanenflüsterer

Luhe-Wildenau - Da stand kein Pferd auf dem Flur sondern ein Schwan auf der Autobahn. In der Literatur steht der Vogel für die Reinheit, in der Oberpfalz wurde er aber zum Ärgernis.

Ein Schwan hat rund eine halbe Stunde lang den Verkehr auf der Autobahn 93 lahmgelegt. Dabei habe er sich auch von den Ordnungshütern zunächst nicht beeindrucken lassen, wie die Polizei am Donnerstag mitteilte. Autofahrer hatten die Beamten am späten Mittwochnachmittag gerufen, weil der Schwan auf der A93 bei Luhe-Wildenau (Kreis Neustadt an der Waldnaab) herumstolzierte und einen Stau verursachte.

Nach einigen vergeblichen Versuchen, das Tier von der Fahrbahn zu scheuchen, ist es einem "als Schwanenflüsterer" bekanntem Polizisten gelungen, den Vogel zum Abflug zu animieren. Der Schwan ließ sich dann an einem nahe gelegenen Gewässer nieder.

Kurios: So tierisch kann ein Stau sein

dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Polizisten erschießen Familienvater nach Ehestreit
Nach einem Streit mit ihrem Mann alarmiert eine 40-Jährige in Darmstadt die Polizei. Der Mann kommt den Beamten mit Messern entgegen. Danach fallen tödliche Schüsse.
Polizisten erschießen Familienvater nach Ehestreit
Drohnen: Mit zunehmender Verbreitung wächst Markt für Abwehr
Nürnberg (dpa) - Der Drohnen-Boom beflügelt auch die Nachfrage nach Schutzmaßnahmen gegen potenziell gefährliche Flugobjekte.
Drohnen: Mit zunehmender Verbreitung wächst Markt für Abwehr
Eisglatte Straßen in Deutschland: Laster stürzt von Autobahnbrücke
Eisige Temperaturen und Schneefälle wechseln sich mit Tauwetter und Wärme ab: Das wechselnde Winterwetter sorgt in Deutschland für glatte Straßen und drohendes …
Eisglatte Straßen in Deutschland: Laster stürzt von Autobahnbrücke
Ausnahmezustand mancherorts in den Alpen
In den Alpen wächst die Schneedecke fast unaufhörlich. Die Lawinengefahr ist in Teilen der Schweiz inzwischen extrem hoch. Zermatt ist eingeschneit. Auch in St. Anton …
Ausnahmezustand mancherorts in den Alpen

Kommentare