+
Die schwangere 15-Jährige sitzt in einer Vitrine in der Hamburger Innenstadt. Alle 15 Minuten lässt sie die Hüften kreisen.

Kuriose Kunst-Performance

Kunst-Aktion: Schwangere 15-Jährige sitzt in Vitrine

Hamburg - Ist das noch Kunst? Mit einer hochschwangeren 15-Jährigen in einer Vitrine in der Hamburger Innenstadt will Künstler Dries Verhoeven provozieren.

Mit einer hochschwangeren 15-Jährigen in einer Vitrine ist am Freitag in der Hamburger Innenstadt eine provozierende Aktion des holländischen Künstlers Dries Verhoeven fortgesetzt worden. Bei der Performance sollte die Jugendliche stundenlang in der mit Plastikbällen gefüllten Glasvitrine ausharren und alle 15 Minuten ihre Hüften zu Popmusik („I follow Rivers“) kreisen lassen.

Dries Verhoeven will damit das hohe Alter der Mütter in der westlichen Gesellschaft thematisieren. „In Afrika wäre das Alter der Schwangeren normal, auf uns wirkt sie abnorm“, erklärte Verhoevens künstlerische Assistentin Ilon Lodewijks.

Die am Donnerstag gestartete Kunstaktion „Ceci n'est pas - 10 Ausnahmen von der Regel“ dauert bis zum 16. August und umfasst zehn provokante Szenen.

dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Jahrestag: Gedenken an Erdbeben um Amatrice in Italien
Amatrice (dpa) - Italien gedenkt heute der Erdbebenkatastrophe um die Stadt Amatrice vor einem Jahr. In der Gegend in Mittelitalien starben am 24. August 2016 genau 299 …
Jahrestag: Gedenken an Erdbeben um Amatrice in Italien
Holland: Rockkonzert wegen Terrorwarnung abgesagt
Knapp tausend Menschen hätten am Mittwochabend in Rotterdam die Indie-Band Allah-Las sehen sollen. Eine Terrorwarnung verhinderte das Konzert - die Polizei setzte …
Holland: Rockkonzert wegen Terrorwarnung abgesagt
Vorwürfe gegen Bahn nach Tunneleinbruch
Der Einbruch eines Tunnels in Rastatt wird für die Bahn immer mehr zur Belastung: Ein Experte kritisiert das Vorgehen des Unternehmens, andere fürchten einen …
Vorwürfe gegen Bahn nach Tunneleinbruch
Lotto am Mittwoch vom 23.08.2017: Das sind die Lottozahlen aus der aktuellen Ziehung
Lotto vom 23.08.2017: Hier erfahren Sie, welche Gewinnzahlen am Mittwoch gezogen worden sind. Im Jackpot sind fünf Millionen Euro.
Lotto am Mittwoch vom 23.08.2017: Das sind die Lottozahlen aus der aktuellen Ziehung

Kommentare