Schwedischer Heckenschütze soll öfter gemordet haben

Stockholm - Dem in Schweden festgenommenen mutmaßlichen Serien-Heckenschützen sind zwei weitere Morde angelastet worden. Er soll wiederholt auf ausländisch aussehende Menschen geschossen haben.

Wie die Ermittler am Montag bekannt gaben, soll der Mann im Jahr 2003 zwei Männer erschossen haben. Der Verdächtige wurde im vergangenen Monat festgenommen, er soll wiederholt auf ausländisch aussehende Menschen geschossen haben. Zudem lastet ihm die Staatsanwaltschaft fünf weitere Fäll versuchten Mordes an, die sich zwischen November 2006 und Juni 2010 ereigneten. Insgesamt werden dem 38-jährigen Verdächtigen damit drei Morde und zehn Mordversuche in der südschwedischen Stadt Malmö zur Last gelegt.

Der mutmaßliche Serientäter bestreitet die Vorwürfe. Der erste Vorfall der neuerlichen Serie ereignete sich am 10. Oktober 2009. Damals wurden einem Häftling auf Freigang und einer Frau vor einem Gefängnis in den Kopf geschossen. Die Frau erlag ihren Verletzungen, der Mann überlebte. Weitere Informationen zu den neuen Fällen sollte am Dienstag veröffentlicht werden.

Die schwedische Nachrichtenagentur TT berichtete, bei den Ermordeten handele es sich um einen 66-jährigen und einen 28-jährigen Mann. Das ältere der beiden Opfer sei im Juni 2003 tot in seiner Wohnung aufgefunden, der 28-Jährige im Juli des selben Jahres vor seinem Haus erschossen worden. Beide Opfer hatten demnach einen Migrationshintergrund.

dapd

Rubriklistenbild: © dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Münchner Eisbärenbaby darf erstmals nach draußen
München (dpa) - Das Münchner Eisbärenbaby soll mit seiner Mama zum ersten Mal das Mutter-Kind-Haus verlassen und den Außenbereich der Anlage im Tierpark Hellabrunn …
Münchner Eisbärenbaby darf erstmals nach draußen
So wenig Verkehrstote wie nie?
Wiesbaden (dpa) - Sind 2016 so wenig Menschen auf deutschen Straßen ums Leben gekommen wie nie zuvor seit Beginn der offiziellen Statistik? Das Statistische Bundesamt …
So wenig Verkehrstote wie nie?
Bei Bedarf lernen Hummeln kicken
Britische Forscher haben Hummeln eine ungewöhnliche Tätigkeit beigebracht: Die Tiere lernten, einen winzigen Ball in ein Loch zu rollen, um eine Zuckerlösung zu …
Bei Bedarf lernen Hummeln kicken
Sturmtief "Thomas" fegt über Westen Deutschlands hinweg
Berlin/Düsseldorf - Umgestürzte Bäume und lahmgelegte Züge: Sturmtief "Thomas" braust am Donnerstagabend vor allem über Nordrhein-Westfalen. Zuvor kam in Großbritannien …
Sturmtief "Thomas" fegt über Westen Deutschlands hinweg

Kommentare