+
Basejumper Remo Läng stellte einen atemberaubenden Rekord auf.

Atemberaubender Rekord

Video: Sprung aus 8000 Metern ohne Sauerstoff

Aarberg - Mit einem Sprung aus 8000 Metern Höhe ohne Sauerstoffversorgung hat der Schweizer Extremsportler Remo Läng am Sonntag einen neuen Rekord aufgestellt.

Nur mit einem sogenannten Flügelanzug oder Wingsuit ausgerüstet, befand sich der 38-Jährige nach seinem Sprung aus einem Heißluftballon etwa fünf Minuten lang im freien Fall, bevor er seinen Fallschirm öffnete, berichtete die Schweizer Nachrichtenagentur SDA. Angaben von Längs Team zufolge sei der Sprung ein Rekord gewesen, berichtete SDA weiter. Noch nie sei jemand aus einer solchen Höhe ohne Sauerstoffversorgung mit einem Flügelanzug gesprungen. Er landete sicher in der Altstadt von Aarberg im Kanton Bern.

Sehen Sie hier das Video zu dem atemberaubenden Rekordsprung

"Das war die Erfahrung meines Lebens, es war Wahnsinn", erklärte Läng anschließend.

AFP

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Sexy Model spielt mit Baby-Löwen - und bereut es sofort
Eine schöne Frau spielt mit einem Baby-Löwen und muss schnell feststellen, dass das vielleicht keine gute Idee war. 
Sexy Model spielt mit Baby-Löwen - und bereut es sofort
Lotto am Samstag 24.06.2017: Das sind die aktuellen Lottozahlen
Lotto am Samstag vom 24.06.2017: Das sind die aktuellen Lottozahlen.
Lotto am Samstag 24.06.2017: Das sind die aktuellen Lottozahlen
Eltern geschockt: Modekette verkauft Badeanzug mit barbusiger Arielle
Eine Modekette produzierte Badeanzüge für Kinder mit der beliebten Meerjungfrau Arielle als Motiv. Doch auf den Kinderklamotten waren die blanken Brüste von Arielle zu …
Eltern geschockt: Modekette verkauft Badeanzug mit barbusiger Arielle
Monster-Schnecke gefilmt: Sind diese Aufnahmen echt?
Gerade läuft es vielen Menschen kalt den Rücken herunter: Im Netz sorgt ein Video einer riesigen Schnecke für Gänsehaut und Angstzustände. 
Monster-Schnecke gefilmt: Sind diese Aufnahmen echt?

Kommentare