Makaber

Schweizer Post begrüßt Verstorbene an neuem Wohnort

Zürich - Ein makaberes Missgeschick ist der Schweizer Post unterlaufen. Sie hat frisch Verstorbene versehentlich mit Willkommenspaketen an ihrem neuen Wohnort begrüßt.

Die Schweizer Post hat frisch Verstorbene versehentlich mit Willkommenspaketen an ihrem neuen Wohnort begrüßt. "Es ist verletzend" sagte eine der Betroffenen am Samstag im Radiosender SFR 1, nachdem ihr vor kurzem verstorbener Vater ein Päckchen mit einer Broschüre erhalten hatte, die ihn in dessen neuer Wohnung willkommen hieß.

Die Willkommenspakete waren verschickt worden, nachdem Hinterbliebene den Tod ihrer Angehörigen gemeldet und eine Umleitung von deren Post an ihre Adresse beantragt hatten. Eine Post-Sprecherin machte ein neues Computersystem für das Versehen verantwortlich. Leider habe es dabei Bedienungsfehler gegeben, die zu einigen "bedauerlichen Einzelfällen" geführt habe. Es seien Maßnahmen ergriffen worden, damit sich derartige Fehler nicht wiederholten, betonte die Sprecherin.

AFP

Rubriklistenbild: © picture alliance / dpa (Symbolbild)

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Hai-Alarm auf Mallorca: Tier gefangen und eingeschläfert
Ungewöhnlicher Hai-Alarm vor der Südwestküste Mallorcas. Am Samstag und Sonntag lösten mehrere Sichtungen unter Badegästen Panik aus. Ein Tier wurde gefangen - und …
Hai-Alarm auf Mallorca: Tier gefangen und eingeschläfert
Braun, behaart und laut: Dieses Insekt hält Heilbronn in Atem
Kleine, fliegende Insekten sorgen gerade in der Region um Heilbronn für Ärger. In der Dämmerung kommen sie aus ihren Löchern und belästigen die Bürger dort.
Braun, behaart und laut: Dieses Insekt hält Heilbronn in Atem
Zahl brandgefährdeter britischer Hochhäuser steigt auf 60
In London müssen Tausende Menschen wegen Brandschutz-Mängeln ihre Wohnungen verlassen. Darum gibt es viel Ärger. Experten finden immer mehr riskante Hochhäuser im Land.
Zahl brandgefährdeter britischer Hochhäuser steigt auf 60
Zahl brandgefährdeter Hochhäuser in Großbritannien steigt
Die Liste der brandgefährdeten Hochhäuser in London weitet sich aus. Sprachen die Behörden zuvor noch von 34 Gebäuden, ist die Zahl mittlerweile auf 60 gestiegen.
Zahl brandgefährdeter Hochhäuser in Großbritannien steigt

Kommentare