Video: Schweizer Riesendiamant versteigert

Genf - Einer der größten Diamanten der Welt ist am Dienstag in der Schweiz versteigert worden. Der "Sun Drop" ist mit 110,3 Karat eine wahre Seltenheit.

Der 110,3 Karat schwere “Sun Drop“ wechselte am Dienstag für 11,28 Millionen Schweizer Franken (9,1 Millionen Euro) den Besitzer, wie das Auktionshaus Sotheby's am Abend mitteilte. Der Hammer fiel bei 10 Millionen Schweizer Franken (8,1 Millionen Euro). Hinzu kommen noch Kommissionen, welche dann zum Schlusspreis von 11,28 Millionen Franken führen.

Eine Milliarde - wieviel ist das?

Eine Milliarde - wieviel ist das?

Der birnenförmige gelbe Diamant war im vergangenen Jahr in Südafrika gefunden worden. Der “Sun Drop“ ging von Hongkong aus auf eine internationale Tournee, bevor er am Dienstag unter den Hammer kam.

dapd

Rubriklistenbild: © dapd

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Fingerkuppe abgebissen: Wildschwein verletzt vier Menschen
Wilde Szenen in Schleswig-Holstein: In Heide hat ein Wildschwein-Duo am helllichten Tag die Innenstadt unsicher gemacht. Die Einwohner mussten vier Stunden das Zentrum …
Fingerkuppe abgebissen: Wildschwein verletzt vier Menschen
Pest breitet sich in Madagaskar rasant aus
In Madagaskar grassiert die Pest: Innerhalb weniger Tage verdreifachte sich die Zahl der Fälle. Die Lungenpest ist leicht übertragbar.
Pest breitet sich in Madagaskar rasant aus
Dreiste Masche: Wie hunderte Briten gratis auf Mallorca urlaubten
Einen Gratis-Urlaub auf Mallorca haben sich offenbar hunderte Briten ergaunert - mit einer pikanten Masche. Anwälte sollen sie angestiftet haben.
Dreiste Masche: Wie hunderte Briten gratis auf Mallorca urlaubten
Wegen Kopftuch: Heftige Kritik an Werbespot von REWE-Tochter
Die österreichische Rewe-Tochter BIPA zeigt in einem Werbespot eine Frau mit Kopftuch - und entfacht damit heftige Diskussionen. Mit diesem Echo hatten sie wohl nicht …
Wegen Kopftuch: Heftige Kritik an Werbespot von REWE-Tochter

Kommentare