Frau vergewaltigt, gequält, lebendig verscharrt: Täter 30 Jahre später gefasst

Frau vergewaltigt, gequält, lebendig verscharrt: Täter 30 Jahre später gefasst

Schwere Touristen-Krawalle an Costa Brava

Barcelona - In der spanischen Urlauberhochburg Lloret de Mar haben erneut Touristen randaliert und sich Straßenschlachten mit der Polizei geliefert. In dem Ferienort an der Costa Brava wurden 13 Franzosen und 3 Deutsche festgenommen.

Der Auslöser der Ausschreitungen war nach Polizeiangaben der Ausfall einer Klimaanlage in einer großen Diskothek. Die Beamten ließen das Lokal räumen, weil mehreren Gästen schwindelig geworden war. In der Disco hatte besonders großer Andrang geherrscht, weil der Auftritt eines renommierten DJs angekündigt war. Nach der Räumung des Lokals legten sich enttäuschte Gäste mit der Polizei an und setzten Müllcontainer in Brand. Bei den Auseinandersetzungen wurden nach Angaben der Rettungsdienste 22 Menschen leicht verletzt, darunter 9 Polizisten.

Am vergangenen Wochenende hatten sich in Lloret de Mar bereits rund 400 junge Urlauber nächtliche Straßenschlachten mit der Polizei geliefert. Der katalanische Innenminister Felip Puig kündigte an, dass die Sicherheitskräfte künftig härter gegen Krawall-Touristen vorgehen werden.

dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Zeitumstellung 2017: Wann werden die Uhren auf Winterzeit umgestellt?
Die Zeitumstellung 2017 auf die Winterzeit steht kurz bevor: Doch an welchem Wochenende werden die Uhren umgestellt? Werden Sie vor- oder zurückgestellt? Alle Infos zur …
Zeitumstellung 2017: Wann werden die Uhren auf Winterzeit umgestellt?
Fliegerbombe im Garten: Mann tötet sich und seine Frau
In Vietnam hat ein Mann einen Blindgänger aus dem Krieg auf seinem Grundstück gefunden. Er versuchte sie im Haus zu öffnen und sprengte sich und seine Frau in die Luft.
Fliegerbombe im Garten: Mann tötet sich und seine Frau
„Idioten des Jahrhunderts“: Lebensgefährliche Mutprobe im Wasser
Vier Männer kamen im australischen Port Douglas auf eine ziemlich dumme Idee. Bei ihrer Mutprobe in einem Hafen brachten sie sich in Lebensgefahr und ließen sich dabei …
„Idioten des Jahrhunderts“: Lebensgefährliche Mutprobe im Wasser
Cern-Physiker feiern Präzisionsmessung an Antiprotonen
Physiker messen Materie und Antimaterie so präzise wie nie zuvor. Dennoch können sie keinen Unterschied erkennen, der die Existienz unserer Welt erklären kann. …
Cern-Physiker feiern Präzisionsmessung an Antiprotonen

Kommentare