+
Australische Feuerwehrleute sollen die Kanadier beim Kampf gegen die Waldbrände unterstützen. 

Tausende evakuiert

Schwere Waldbrände in Kanada

Washington - Mehr als 13 000 Menschen sind wegen der Waldbrände im Westen von Kanada nach Behördenangaben in Sicherheit gebracht worden. Australische Feuerwehrleute sollen jetzt helfen.

Vor Ort loderten mehr als 200 Feuer, wie am Montag berichtet wurde. So meldete die Provinzregierung von Saskatchewan mehr als 120 Brände, während fast 80 weitere Feuer in British Columbia gezählt wurden. Angesichts eines vorhergesagten Temperaturanstiegs erwarten die Behörden, dass sich die Situation in den kommenden Tagen verschlechtert. Zur Unterstützung ihrer Kollegen brachen am Montag auch australische Feuerwehrleute in Richtung Kanada auf.

dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Auswärtiges Amt warnt vor Waldbränden in Chile
Berlin/Santiago - Über 50 Brände sind am lodern, die Hauptstadt Santiago mit Rauch bedeckt: Die Waldbrände in Chile verschlimmern sich. In verschiedenen Regionen hat die …
Auswärtiges Amt warnt vor Waldbränden in Chile
Mehrere Tote bei Bootsunglück vor der Küste Malysias
Kuala Lumpur - Bei einem Bootsunglück vor der Küste Malaysias sind möglicherweise bis zu 40 Menschen umgekommen. Aufdem gekenterten Boot befanden sich illegale …
Mehrere Tote bei Bootsunglück vor der Küste Malysias
Terrorverdächtiger aus Neuss plante keinen unmittelbaren Anschlag
Neuss - Der festgenommene Terrorverdächtige aus Neuss plante wohl aktuell keinen Anschlag. Sein 17-jähriger Komplize in Wien jedoch wird weiter von der Polizei verhört. …
Terrorverdächtiger aus Neuss plante keinen unmittelbaren Anschlag
Paar stürzt während der Fahrt aus Sessellift - Frau landet auf Auto
Mürzzuschlag - Weil sie den Bügel während der Fahrt öffneten ist ein Paar in Österreich aus dem Skilift gefallen. Die Frau stürzte dabei auf ein fahrendes Auto.
Paar stürzt während der Fahrt aus Sessellift - Frau landet auf Auto

Kommentare