+
Ein Sattelzug ist am Montagabend in zwei  Pkw gerast

Sattelzug rast in Pkw: Ein Todesopfer

Dresden/Radeburg - Bei einem schweren Unfall auf der Autobahn 13 zwischen Radeburg und Thiendorf ist ein Mensch getötet worden. Es gab zahlreiche Verletzte.

Ein Sattelzug war nach Polizeiinformationen gegen 19.20 Uhr in einen Citroen und einen Ford gerast, die auf dem Standstreifen standen. Das berichtet die Sächsische Zeitung auf ihrer Internetseite. Der Unfall ereignete sich kurz nach der Anschlussstelle Radeburg.

Schwerer Unfall auf der A 13

Schwerer Unfall auf der A13

Eine Person wurde getötet, ob es sich um einen Mann oder eine Frau handelt, ist derzeit nicht bekannt. Neun weitere Personen erlitten Verletzungen und wurden ins Krankenhaus gebracht. Laut "sz-online" stammen alle Verletzten aus Rumänien.

Die A13 zwischen Radeburg und Thiendorf wurde in Richtung Berlin komplett gesperrt. Der Verkehr wurde umgeleitet.

sr

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Sexy Model spielt mit Baby-Löwen - und bereut es sofort
Eine schöne Frau spielt mit einem Baby-Löwen und muss schnell feststellen, dass das vielleicht keine gute Idee war. 
Sexy Model spielt mit Baby-Löwen - und bereut es sofort
Lotto am Samstag 24.06.2017: Das sind die aktuellen Lottozahlen
Lotto am Samstag vom 24.06.2017: Das sind die aktuellen Lottozahlen.
Lotto am Samstag 24.06.2017: Das sind die aktuellen Lottozahlen
Eltern geschockt: Modekette verkauft Badeanzug mit barbusiger Arielle
Eine Modekette produzierte Badeanzüge für Kinder mit der beliebten Meerjungfrau Arielle als Motiv. Doch auf den Kinderklamotten waren die blanken Brüste von Arielle zu …
Eltern geschockt: Modekette verkauft Badeanzug mit barbusiger Arielle
Monster-Schnecke gefilmt: Sind diese Aufnahmen echt?
Gerade läuft es vielen Menschen kalt den Rücken herunter: Im Netz sorgt ein Video einer riesigen Schnecke für Gänsehaut und Angstzustände. 
Monster-Schnecke gefilmt: Sind diese Aufnahmen echt?

Kommentare