+
Die Autobahn war mehrere Stunden in Fahrtrichtung München gesperrt.

Schwerer Unfall auf der A8 - zwei Tote

Stuttgart - Bei einem Verkehrsunfall auf der Autobahn 8 nahe Stuttgart sind in der Nacht zum Donnerstag zwei Menschen ums Leben gekommen. Drei Fahrzeuge brannten. So kam es zu dem Unglück:

Aus einem Tanklaster lief Diesel-Kraftstoff aus, teilte die Polizei in Böblingen mit. Die A8 musste in beide Richtungen gesperrt werden. Bis 06.00 Uhr konnte die Fahrbahn in Richtung Karlsruhe von den umherliegenden Autoteilen befreit und wieder freigegeben werden. In Richtung München war zunächst nur ein Fahrstreifen wieder befahrbar.

Ein Autofahrer war gegen 01.00 Uhr auf der A8 kurz vor Degerloch in Richtung München mit einem Sprinter zusammengestoßen. Das Auto fing sofort Feuer. Ein hinter ihm fahrender Tanklaster konnte zwar noch rechtzeitig bremsen, aber ein nachfolgender mit Autoteilen beladener Lastwagen nicht. Dieser fuhr auf den mit Diesel beladenen Lastzug auf, so dass beide Feuer fingen. Bei dem Unfall sind der Autofahrer und ein Lastwagenfahrer ums Leben gekommen, der Sprinterfahrer wurde verletzt.

dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Donuts? Nein! Wer dieses Foto genauer ansieht, erlebt eine Überraschung
Ein Foto bei Twitter sorgt bei vielen Usern für Gänsehaut: Zu sehen sind auf den ersten Blick aber nur Donuts. Warum also all die Aufregung?
Donuts? Nein! Wer dieses Foto genauer ansieht, erlebt eine Überraschung
Fipronil-Eier in vier Hotels in Bratislava entdeckt
Die slowakische Lebensmittelbehörde hat in vier Hotels der Hauptstadt Bratislava mit Fipronil belastete verarbeitete Eier gefunden.
Fipronil-Eier in vier Hotels in Bratislava entdeckt
Beim Einparken: 83-Jähriger fährt mit Auto in See
Ein 83-Jähriger ist beim Einparken mit seinem Auto in einen See gefahren und von einem Nachbarn gerettet worden.
Beim Einparken: 83-Jähriger fährt mit Auto in See
Polizei in Oldenburg fahndet nach Sexualstraftäter
Die Polizei in Oldenburg sucht einen Sexualstraftäter, der sich offenbar seiner Fußfessel entledigt hat und in einem Auto auf der Flucht ist.Die Polizei in Oldenburg …
Polizei in Oldenburg fahndet nach Sexualstraftäter

Kommentare