Münster: Der Rennradfahrer prallte bei dem Unfall auf die Windschutzscheibe.
+
Der Rennradfahrer prallte bei dem Unfall auf die Windschutzscheibe.

Münster

Schwerer Unfall: Radfahrer knallt bei Kollision gegen Scheibe

  • Sohrab Dabir
    vonSohrab Dabir
    schließen

Schwerer Unfall in NRW: Ein Rennradfahrer wurde bei einer Kollision in Münster schwer verletzt.

In Münster (NRW) kam es am Mittwoch zu einem schweren Unfall. Ein Radfahrer war gegen 16.55 Uhr in der Domstadt unterwegs, als er an einer Kreuzung plötzlich von einem Auto erfasst wurde.

Der 52-Jährige wurde bei der Kollision in Münster* auf die Motorhaube geschleudert und prallte anschließend gegen die Windschutzscheibe. Der Mann wurde mit schweren Verletzungen in ein Krankenhaus gebracht. Bei der Unfallaufnahme in Münster machte die Polizei eine entscheidende Entdeckung beim Autofahrer. Darüber lesen Sie bei msl24.de*. (*msl24.de ist Teil des Ippen-Digital-Netzwerks.)

Auch interessant

Kommentare