1 von 6
Über 500 Verletzte und mehrere Tote forderte das schwere Zugunglück in einem Bahnhof in Buenos Aires.
2 von 6
Rettungskräfte befreien Verletzte aus dem verunglückten Zug.
3 von 6
Wie hoch die Zahl der Verletzten tatsächlich ist, ist noch unklar.
4 von 6
Ein Verletzter wird von Sanitätern versorgt.
5 von 6
Schwerverletzte wurden mit Helikoptern in Kliniken geflogen.
6 von 6
Über 500 Verletzte und mehrere Tote forderte das schwere Zugunglück in einem Bahnhof in Buenos Aires.

Schweres Zugunglück in Buenos Aires

Schweres Zugunglück in Buenos Aires

Auch interessant

Meistgesehene Fotostrecken

Todesfahrt mit Lieferwagen erschüttert Toronto
Auch Stunden später gibt die Bluttat Rätsel auf. Warum steuert ein 25-Jähriger seinen Lieferwagen auf einen Gehweg, mäht wahllos Passanten um - und fordert die Polizei …
Todesfahrt mit Lieferwagen erschüttert Toronto
Polizei nimmt Todesschützen von Nashville fest
Mitten in der Nacht feuert ein Mann auf die Gäste in einem Fast-Food-Restaurant bei Nashville. 36 Stunden später ist die Flucht des Schützen vorbei. In einem Waldgebiet …
Polizei nimmt Todesschützen von Nashville fest
18 Grad Unterschied zwischen Nordost und Südwest
Extreme Temperatur-Unterschiede erlebt Deutschland am Sonntag: Im Südwesten ist es 18 Grad wärmer als im Nordosten. Nun geht die sommerliche Wetterphase zu Ende.
18 Grad Unterschied zwischen Nordost und Südwest
Zahl der Straftaten 2017 um fast 10 Prozent gesunken
Die gute Nachricht: Die Zahl der erfassten Straftaten ist 2017 so stark zurückgegangen wie seit fast 25 Jahren nicht. Die schlechte: Die Zahl der Gewaltverbrechen geht …
Zahl der Straftaten 2017 um fast 10 Prozent gesunken

Kommentare