Rentnerin klaut und schlägt mit Gehhilfe um sich

Schwerin - Eine betagte und zugleich rabiate Ladendiebin hat am Freitag im Schweriner Stadtzentrum für Aufregung gesorgt. Die 79-Jährige prügelte auf eine Angestellte mit ihrer Gehhilfe ein.

Als die 79-Jährige nach dem Diebstahl von Pralinen und Kaffee von einer Supermarktangestellten aufgehalten wurde, schlug die Seniorin mit einer Gehhilfe auf die 33-Jährige ein, berichtete die Polizei in Rostock (Mecklenburg-Vorpommern). Die Angegriffene erlitt Hämatome. Ein 46-jähriger Mann griff daraufhin ein und hielt die prügelnde Seniorin bis zum Eintreffen der Polizei fest. Auch auf die Beamten versuchte die 79-Jährige einzuschlagen. Gegen die rabiate Rentnerin wird nun wegen Räuberischen Diebstahls, Widerstand gegen Vollstreckungsbeamte, Körperverletzung und Hausfriedensbruch ermittelt.

dpa

Rubriklistenbild: © dpa (Symbolbild)

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Horror-Unfall: 26-jährige Mutter in Krankenhaus von Aufzug halbiert
Ein schrecklicher Unfall in einem Krankenhaus sorgt gerade für Fassungslosigkeit bei Familie, Freunden und dem Klinikpersonal: Eine Frau wurde von einem Aufzug halbiert.
Horror-Unfall: 26-jährige Mutter in Krankenhaus von Aufzug halbiert
Zugverkehr auf drei Hauptrouten gestört
Kriminelle verüben Brandanschläge, die den Bahnverkehr zwischen Berlin und Hannover über längere Zeit stören. Auch auf anderen wichtigen Strecken gibt es derzeit …
Zugverkehr auf drei Hauptrouten gestört
Dieses Flüchtlings-Baby heißt Angela Merkel
Angela Merkel Muhammed heißt die Tochter eines syrischen Flüchtlingspaares. Die Eltern haben ihr Baby aus Dankbarkeit nach der Kanzlerin benannt.
Dieses Flüchtlings-Baby heißt Angela Merkel
Polizei stellt „Trump“-Ecstasy-Tabletten sicher
Rund 5000 Ecstasy-Tabletten mit dem Konterfei von US-Präsident Donald Trump hat die Autobahnpolizei Osnabrück in einem österreichischen Wagen sichergestellt.
Polizei stellt „Trump“-Ecstasy-Tabletten sicher

Kommentare