Schwulen-Bar darf  Frauen rausschmeißen

Sydney - Trotz Antidiskriminierungsgesetz darf eine Schwulen-Bar in Australien Frauen den Zutritt verwehren. Das Zivil- und Verwaltungsgericht wartete mit einer kuriosen Erklärung auf.

Eine Schwulen-Bar in Australien darf Frauen den Zutritt verwehren. Ein Gericht in Melbourne hat der “Sircuit“-Bar ausdrücklich eine Ausnahme vom Antidiskriminierungsgesetz erlaubt, berichteten australische Medien am Freitag. Die Besucher der Bar müssten vor Frauen geschützt werden, die ihre Homosexualität infrage stellen, befand das Zivil-und Verwaltungsgericht im Bundesstaat Victoria. Der Schwulen-Nachtclub “Peel Hotel“ in Melbourne hatte 2009 das Recht gewonnen, Besucher vor Einlass nach ihrer sexuellen Orientierung zu fragen und gegebenenfalls den Zutritt zu verwehren. Die Genehmigung wurde aber kurz darauf wieder aufgehoben.

dpa

Rubriklistenbild: © dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Los Angeles: 17-Jähriger Schüler droht Schießerei an Schule an
In Los Angeles ist durch die Festnahme eines 17-Jährigen möglicherweise eine Schießerei verhindert worden. Er soll damit gedroht haben, an seiner Schule das Feuer zu …
Los Angeles: 17-Jähriger Schüler droht Schießerei an Schule an
Bus in Brand geraten
Oberreute (dpa) - Bei einer Ausflugsfahrt von Schulkindern ist der Reisebus auf der Bundesstraße 308 bei Oberreute (Landkreis Lindau) in Brand geraten. Das Feuer sei vom …
Bus in Brand geraten
Schulbus auf dem Weg zum Schwimmen verunglückt
Auf dem Weg zum Schwimmunterricht verunglückt ein Schulbus mit 40 Kindern. Das Fahrzeug stößt mit mehreren Autos zusammen und kracht gegen eine Hauswand. Ein Kleinkind …
Schulbus auf dem Weg zum Schwimmen verunglückt
Lotto am 21.02.2018: Das sind die aktuellen Gewinnzahlen vom Mittwoch
Lotto am Mittwoch vom 21.02.2018: Hier finden Sie heute die aktuellen Lottozahlen vom Mittwoch. Fünf Millionen Euro liegen im Jackpot.
Lotto am 21.02.2018: Das sind die aktuellen Gewinnzahlen vom Mittwoch

Kommentare