Tier-Drama in Frankfurt

Sechs Erdmännchen verschüttet und erstickt

Frankfurt - Sechs Erdmännchen sind im Frankfurter Zoo in einer eingestürzten Höhle erstickt. Schon seit Tagen waren die Tiere in ihrem Gehege nicht mehr gesehen worden.

Die Familie war seit dem 5. Oktober nicht mehr an die Oberfläche gekommen. Als Tierpfleger am Montag im Innengehege das Erdreich aufgruben, fanden sie die Tiere. „Alle sechs Erdmännchen sind während der Grabung im Gehege in ihrer Schlafhöhle zusammen gefunden worden“, erklärte die Sprecherin des Zoos, Christine Kurrle, auf dapd-Anfrage. Sie seien wohl schon in der Nacht, nachdem sie vermisst wurden, vom etwa einem halben Meter Erdreich verschüttet worden und erstickt.

Wie es dazu kommen konnte, ist noch unklar. „Experten sind vor Ort und untersuchen das Gehege. Alle im Zoo sind traurig, dass die Erdmännchen nicht mehr leben“, sagte Kurrle.

dapd

So alt ist Ihr Haustier in Menschenjahren

So alt ist Ihr Haustier in Menschenjahren

Rubriklistenbild: © dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Mindestens 45 Tote bei Waldbränden in Portugal und Spanien
Portugal und Spanien trauern um die Opfer der Waldbrände: Mindestens 45 Menschen sind in den Flammen ums Leben gekommen, mehrere Dutzend weitere wurden verletzt.
Mindestens 45 Tote bei Waldbränden in Portugal und Spanien
Misshandelter Elfjähriger aus Neuss gestorben
Der vor fast zwei Wochen in einer Neusser Wohnung mit lebensbedrohlichen Verletzungen gefundene Junge ist tot.
Misshandelter Elfjähriger aus Neuss gestorben
Ausstellung über Klima und Evolution in Halle
Halle (dpa) - Drei Höhlenlöwen jagen ein Mammut und ihr Junges - diese Szene mit den lebensecht erscheinenden Tieren ist beim Landesmuseum Halle in Sachsen-Anhalt …
Ausstellung über Klima und Evolution in Halle
Landwirt soll 189.000 Euro für kurze Straße zahlen 
Es ist nur ein kurzes Stück, doch es ist ganz schön teuer: 189.000 Euro soll ein Landwirt in Schleswig-Holstein für den Straßenausbau zahlen. Ursprünglich sollte der …
Landwirt soll 189.000 Euro für kurze Straße zahlen 

Kommentare