+
Die Unfallstelle auf der A10 bei Berlin.

Kleintransporter fährt auf Sattelzug

Sechs Tote bei Verkehrsunfall auf dem Berliner Ring

Schwanebeck/Potsdam - Ungebremst rast ein Kleintransporter mit acht Bulgaren auf dem Berliner Ring in einen Lastwagen. Drei Männer und drei Frauen sind auf der Stelle tot.

Nach dem schweren Verkehrsunfall mit sechs Toten auf dem nördlichen Berliner Ring ermittelt die Polizei zur Unfallursache. Ein Kleintransporter mit acht Bulgaren war am Freitagnachmittag an einem Stauende ungebremst in einen Sattelzug aus dem Salzlandkreis in Sachsen-Anhalt gefahren. Der Fahrer und ein weiterer Reisender überlebten schwer verletzt. Sie wurden in Spezialkliniken geflogen.

Nach ersten Erkenntnissen der Polizei hatte sich ein Rückstau gebildet. „Zweieinhalb Kilometer vor der Unfallstelle auf Berliner Territorium hat es in einem Baustellenbereich einen Liegenbleiber gegeben“, sagte der Leiter der Autobahnpolizei in der Direktion Ost, Thomas Nöring.

Im Kleintransporter saßen drei Frauen im Alter von 15, 30 und 61 Jahren, sowie fünf Männer zwischen 18 und 36 Jahren, wie die Polizei in Frankfurt (Oder) in der Nacht mitteilte.

Zur Bergung der Unfallopfer und der Fahrzeuge war die Autobahn Richtung Norden bis in die späten Abendstunden gesperrt. Es bildete sich ein kilometerlanger Stau.

An dessen Ende ereignete sich später ein weiterer Unfall, an dem vier Autos beteiligt waren. Dabei wurden nach Angaben der Feuerwehr zwei weitere Menschen schwer verletzt.

dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Betrüger erschummelt 45.000 Euro mit einer Pfandflasche - und kriegt nun große Ehre
Weil er dringend Geld brauchte, hat ein Mann in Köln einen dreisten Trick angewandt. Mit einer einzigen Pfandflasche erschummelte er 45.000 Euro. Jetzt wird ihm noch …
Betrüger erschummelt 45.000 Euro mit einer Pfandflasche - und kriegt nun große Ehre
Pittbull tötet drei Wochen altes Baby
Grand Rapids - Eine entsetzliche Tragödie hat im US-Bundesstaat Michigan einem erst drei Wochen alten Baby das Leben gekostet. Die kleine Susannah wurde von ihrer Mutter …
Pittbull tötet drei Wochen altes Baby
Wetterdienst warnt vor Gewittern und Starkregen in Deutschland
Auf weitere Gewitter, Starkregen und Sturmböen müssen sich mehrere Bundesländer im Laufe des Dienstags einstellen.
Wetterdienst warnt vor Gewittern und Starkregen in Deutschland
Explosion bei Munitionssammler löst Großeinsatz aus
Ein Mann kauft scharfe Weltkriegsmunition auf Flohmärkten und sammelt sie. Auf seinem Grundstück bewahrt er die Sprengkörper in einer Kiste auf. Dann kam die Hitze.
Explosion bei Munitionssammler löst Großeinsatz aus

Kommentare