USA: Sechs Menschen sterben bei Schießereien

St. Louis/New York - Bei zwei Schießereien im US-Bundesstaat Missouri sind am Dienstag sechs Menschen ums Leben gekommen. Zunächst hatte ein Mann offenbar nach einem Streit erst ein Paar und dann eine Frau erschossen.

Anschließend tötete er sich selbst. Sowohl bei dem Paar als auch bei der Frau fanden die Polizisten jeweils ein Kleinkind, beide unverletzt. Offenbar hatte sich die Frau in Todesangst noch schützend auf das eine Kind geworfen. Nur wenige Stunden später starben zwei Menschen vor einem Bestattungsinstitut in St. Louis.

Die Zahl der Verletzten war auch Stunden nach der Tat noch unklar. Die Schüsse fielen während der Trauerfeier für einen 27-Jährigen, der eine Woche zuvor niedergeschossen worden war. Die Polizei vermutet hinter den Morden einen Bandenkrieg. St. Louis gilt als eine der gefährlichsten Städte der USA und führt die Kriminalitätsstatistik immer wieder an.

dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

14-jährige Cäciele wird vermisst - Ist sie mit ihrem Betreuer (24) durchgebrannt?
Wo ist die 14-jährige Cäciele nur abgeblieben? Die Polizei Rostock sucht nach ihr - sie wurde zuletzt in einer Wohngruppe in Grevesmühlen gesehen. Gleichzeitig wurde …
14-jährige Cäciele wird vermisst - Ist sie mit ihrem Betreuer (24) durchgebrannt?
Mini-Dumbo: Tiefsee-Oktopus beim Schlüpfen gefilmt
Bonn (dpa) - Die beiden großen Flossen von Dumbo-Oktopussen wirken wie die riesigen Ohren von Disneys gleichnamigem Elefanten. Forscher haben beobachtet, wie so ein Tier …
Mini-Dumbo: Tiefsee-Oktopus beim Schlüpfen gefilmt
Zahl der MRSA-Infizierten in Deutschland rückläufig
Krankheitserreger, gegen die Antibiotika nicht mehr helfen, bereiten Medizinern seit Jahren großes Kopfzerbrechen. Auch bei einer Tagung von Mikrobiologen in Bochum war …
Zahl der MRSA-Infizierten in Deutschland rückläufig
Brandserie in Hochhaus: Junger Verdächtiger festgenommen
Ein Brandstifter legt Feuer in einem Berliner Plattenbau - gleich mehrfach. Nun fasst die Polizei einen Verdächtigen. Die Bewohner hoffen jetzt auf ein Ende der Brände.
Brandserie in Hochhaus: Junger Verdächtiger festgenommen

Kommentare