Unglück in Vietnam

Sechs Tote bei Unfall in Karaoke-Bar

Hanoi - Bei einem Unglück in einer Karaoke-Bar sind in Vietnam sechs Menschen nach einem Stromausfall unter tragischen Umständen ums Leben gekommen.

Sechs weitere Gäste wurden verletzt, wie die Polizei am Dienstag mitteilte. Die Männer hatten am Sonntagabend ausgelassen gefeiert, als der Strom in der Kneipe in der Provinz Quang Ninh ausfiel. "Der Eigentümer der Bar schaltete einen Generator an und wir glauben, dass die Opfer an den giftigen Gasen erstickt sind", sagte ein Polizist.

Medienberichten zufolge hatten die angetrunkenen Männer in der Bar übernachten wollen. Tragbare Generatoren stoßen bei unsachgemäßer Handhabung großen Mengen an Kohlenstoffmonoxid aus.

Karaoke ist in Vietnam ein beliebter Zeitvertreib. Viele Bars vor allem in ländlichen Regionen erfüllen aber nicht die nötigen Sicherheitsstandards. In Hanoi kamen im Mai fünf Menschen bei einer Explosion infolge eines elektrischen Defekts ums Leben.

AFP

Rubriklistenbild: © dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Unicef bildet Sanitäter aus, um Dörfer medizinisch zu versorgen
Ärtzliche Hilfe ist in vielen afrikanischen Dörfern alles andere als selbstverständlich. Das von Unicef initiierte Projekt der Gesundheitshelfer verbessert die Lage im …
Unicef bildet Sanitäter aus, um Dörfer medizinisch zu versorgen
Bundesamt warnt vor falschem Umgang mit Böllern
Die Silvesterknallerei ist nicht mehr fern - und Experten warnen vor falschem Umgang damit. Immer wieder stellen Zollbeamte unerlaubtes Feuerwerk aus dem Ausland in …
Bundesamt warnt vor falschem Umgang mit Böllern
Regen, Matsch, Schnee - Wetter in Deutschland bleibt ungemütlich
Das Wetter in Deutschland bleibt durchwachsen. Zum Wochenende hin könnte der Winter im ganzen Land zurückkehren. Offen ist, ob sich der Neuschnee bis Weihnachten hält.
Regen, Matsch, Schnee - Wetter in Deutschland bleibt ungemütlich
Was dieser Chirurg bei OPs tat, macht sprachlos - „So was gab es im Strafrecht noch nie“
Ein unglaublicher Fall beschäftigt ein Gericht in Großbritannien: Der Staatsanwalt staunte, so etwas habe „es im Strafrecht noch nie gegeben“.
Was dieser Chirurg bei OPs tat, macht sprachlos - „So was gab es im Strafrecht noch nie“

Kommentare