+
Sechs Richtige waren bei der letzten Lottoziehung keine Garantie für den ganz großen Gewinn.

25 Lotto-Sechser - aber nur drei Millionäre

Münster - Bei der jüngsten Lotto-Ziehung hatten gleich 25 Spieler in Deutschland „Sechs Richtige“. Und trotzdem wurden nach Angaben von Westlotto vom Montag nur drei Spieler Millionäre.

Den Super-Treffer ladeten die drei Spieler auch nur, weil sie zusätzlich die richtige Superzahl hatten. Die anderen mussten sich mit 80 000 Euro begnügen. Kurios sei, dass auf den Tag genau vor einem Jahr bei der Samstagsziehung am 26. November 2011 sogar 69 Gewinner sechs Richtige tippten, teilte Westlotto mit.

Das passiere meistens dann, wenn die Tipper mit ihren Kreuzchen einem geometrischen Muster folgten. Die aktuellen Gewinnzahlen ergäben eine Art Diagonale. „Das sind die Tippmuster, vor denen wir immer warnen“, sagte Westlotto-Sprecher Bodo Kemper. Andererseits: Wer diesmal zu den Gewinnern gehörte, hätte mit einem anderen Muster vielleicht nie einen Sechser getippt.

dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

62-Jähriger trinkt auf Weingut aus Weinflasche - und stirbt
Ein schreckliches Unglück schockiert die Bewohner in Eichstetten (Baden-Württemberg).
62-Jähriger trinkt auf Weingut aus Weinflasche - und stirbt
Hurrikan "Maria" trifft Dominica schwer
Nach Hurrikan "Irma" wütet nun "Maria" in der Karibik. Auf der Insel Dominica trifft der Sturm auf Land. Sein nordwestlicher Kurs könnte das US-Außengebiet Puerto Rico …
Hurrikan "Maria" trifft Dominica schwer
17-Jährige geht feiern, lässt ihr Baby eine Woche lang allein - es verhungert
Jetzt muss sie ins Gefängnis: Eine 17-jährige Mutter hat ihr Baby eine Woche lang allein gelassen - es starb. Ihre Begründung für die grausame Tat ist kaum zu glauben.
17-Jährige geht feiern, lässt ihr Baby eine Woche lang allein - es verhungert
Nobels Dynamit: Grundstein für "Pulverkammer" an der Elbe
Vor 150 Jahren ließ sich Alfred Nobel seine bekannteste Erfindung patentieren: das Dynamit. Der Explosivstoff veränderte die Welt, aber ganz besonders einen kleinen Ort …
Nobels Dynamit: Grundstein für "Pulverkammer" an der Elbe

Kommentare