Die Winkekatze gilt in Asien als Glücksbringer. Für die Marsmission von "Curiosity" kann das nur ein Vorteil sein. Foto: NASA/JPL-Caltech

Selfie auf dem Mars: "Curiosity" als Winkekatze

Berlin (dpa) - Der Forschungsroboter "Curiosity" hat mit einem Selfie Grüße vom Mars gesendet - zumindest sieht ein Bild, das der Rover zur Erde schickte, ganz so aus. Das Foto zeigt seinen Schatten, der in Form einer asiatischen Winkekatze auf den Marsboden fällt.

"Der Rover hat mit einer seiner Kameras zufällig diesen Schatten geworfen", erklärte Volker Kratzenberg-Annies vom Deutschen Zentrum für Luft- und Raumfahrt (DLR) am Donnerstag.

Die Winkekatze gilt in Asien als Glücksbringer. Für die Marsmission von "Curiosity" kann das nur ein Vorteil sein. Der Rover sucht auf dem Mars unter anderem nach Spuren von früherem Leben. Seit mehr als zwei Jahren rollt er über den Roten Planeten und sendet dabei stetig Aufnahmen von seiner Umgebung an die US-Raumfahrtbehörde NASA.

DLR-Seite mit Neuigkeiten zum Marsrover

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Astronauten tauschen defekten Computer an der ISS aus
Kurzfristig angesetzter Außeneinsatz auf der Internationalen Raumstation ISS: Zwei Astronauten beheben eine Computerpanne und bahnen den Weg für ein wichtiges Experiment.
Astronauten tauschen defekten Computer an der ISS aus
Einbrecher erlebt unangenehme Überraschung bei Handyklau
Ein Einbrecher hatte am Dienstagmorgen kein Glück auf seinem Beutezug. Denn als er nach dem Handy des schlafenden Opfers griff, erlebte er eine böse Überraschung.
Einbrecher erlebt unangenehme Überraschung bei Handyklau
So reparieren Astronauten einen Defekt an der ISS
Zwei US-Astronauten haben an der Internationalen Raumstation (ISS) einen Defekt bei der Stromversorgung behoben. Dabei kreist die ISS in 400 Kilometer Entfernung um die …
So reparieren Astronauten einen Defekt an der ISS
Dieses dänische Model ist angeblich zu dick für Louis Vuitton
Ein dänisches Model brüskiert sich auf Instagram über eine Casting-Direktorin bei Louis Vuitton. Sie bekam eine Absage, weil sie angeblich zu dick sei. 
Dieses dänische Model ist angeblich zu dick für Louis Vuitton

Kommentare