+
1,56 Karat hat dieser rote Klunker.

Klunker funkeln pink und rot

Seltene Diamanten erzielen Rekordpreise

Sydney - Seltene rote und pinkfarbene Diamanten haben bei einer Auktion in Australien außergewöhnlich hohe Preise erzielt.

Dieser Stein ging für umgerechnet 1,5 Millionen Euro weg.

Ein Diamant sei für mehr als zwei Millionen US-Dollar (1,5 Millionen Euro) versteigert worden, teilte Rio Tinto, Besitzer des Diamantenbergwerks Argyle im Nordwesten Australiens, am Montag mit. Unter den Top-Angeboten waren demnach ein 1,56 Karat großer roter und ein 2,51 Karat großer pinkfarbener Diamant. Konkrete Preise teilte das Unternehmen nicht mit und es machte auch keine Angaben zu den Käufern - es seien aber Rekordpreise erzielt worden.

Insgesamt versteigerte Rio Tinto nach eigenen Angaben 64 Diamanten zwischen 0,2 und 3,02 Karat. In der Argyle-Mine werden 90 Prozent der pinkfarbenen Diamanten weltweit gefördert.

dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Hurrikan "Maria" verwüstet Karibikinsel Dominica
Viele Menschen in der Karibik sind noch mit der Beseitigung der Schäden von Hurrikan "Irma" beschäftigt. Da holt sie "Maria" ein und richtet Unheil an. Das …
Hurrikan "Maria" verwüstet Karibikinsel Dominica
Dieser Schamane denkt, er kann mit Krokodilen schwimmen - kurze Zeit später ist er tot
Er hat gedacht, er sei vor ihren Angriffen gefeit: Bei dem Versuch einen vermissten 16-Jährigen durch ein Ritual ausfindig zu machen, wird ein Schamane von Krokodilen …
Dieser Schamane denkt, er kann mit Krokodilen schwimmen - kurze Zeit später ist er tot
Deutsches Weltkriegs-U-Boot bei Ostende entdeckt
Von Belgien aus führte Deutschland im Ersten Weltkrieg seinen berüchtigten U-Boot-Krieg. Etliche Schiffe der kaiserlichen Marine wurden dabei versenkt. Nun entdeckten …
Deutsches Weltkriegs-U-Boot bei Ostende entdeckt
Dreifacher Todesschütze von Villingendorf gefasst
Drei Menschen sind tot, darunter ein kleiner Junge. Tatverdächtig ist der Vater des Sechsjährigen. Jetzt wurde der Mann gefasst.
Dreifacher Todesschütze von Villingendorf gefasst

Kommentare