+
Der "Magnificent Oval Diamond".

Zum Rekordpreis versteigert

30 Mio. Dollar für farblosen Diamanten

Hongkong - Ein seltener farbloser Diamant ist in Hongkong zu einem Rekordpreis versteigert worden.  

Die Auktion des "Magnificent Oval Diamond" genannten Edelsteins habe am Montag 30,6 Millionen Dollar (22,7 Millionen Euro) eingebracht, teilte das Auktionshaus Sotheby's mit. Der Name des Käufers wurde nicht genannt. Es handele sich um einen "privaten Sammler", sagte der Vize-Chef von Sotheby's Asia, Quek Chin Yeow.

Der Rohdiamant war 2011 in einer Mine im südlichen Afrika gefunden worden. Nach dem Schliff wurde der jetzt eiförmige Edelstein in die beste Farbkategorie eingestuft, er ist makellos und absolut transparent. Er hat 118,28 Karat und ist damit nach Angaben von Sotheby's der größte farblose Diamant, der jemals versteigert wurde. Er brach zudem den Rekord einer Diamantenauktion im vergangenen Jahr: Damals war ein 101,73-Karäter für 26,7 Millionen Dollar unter den Hammer gekommen.

Ein seltener blauer Diamant, den Sotheby's ebenfalls in Hongkong angeboten hatte, wurde am Montag allerdings nicht verkauft. Die Gebote für den 7,59-Karäter blieben unter den Erwartungen des Auktionshauses.

afp

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Lotto am Samstag: Das sind die Gewinnzahlen
Saarbrücken - Jeden Samstag warten die Spieler auf das Ergebnis der Ziehung. Hier sind die Lottozahlen vom 21. Januar 2017.
Lotto am Samstag: Das sind die Gewinnzahlen
Bus wird bei Verona zur Todesfalle: Heldenhafter Sportlehrer
Verona - Mitten in der Nacht prallt ein Bus gegen einen Pfeiler und fängt Feuer, ein Schülerausflug endet auf grausame Weise. Ein Lehrer rettet offenbar mehreren …
Bus wird bei Verona zur Todesfalle: Heldenhafter Sportlehrer
Beim Sex in Disco gefilmt - Polizei fahndet nach Liebespaar
Stuttgart - Ein Paar hat sich in einer Stuttgarter Disco einschließen lassen, um dort ein Schäferstündchen zu verleben. Doch dann werden die Eindringlinge gefilmt und …
Beim Sex in Disco gefilmt - Polizei fahndet nach Liebespaar
Nach Amokfahrt: Säugling erliegt seinen Verletzungen
Melbourne - Die Amokfahrt eines jungen Mannes hat das fünfte Todesopfer gefordert. Ein Baby erlag seinen schweren Verletzungen. Der Fahrer soll psychische Probleme haben.
Nach Amokfahrt: Säugling erliegt seinen Verletzungen

Kommentare