+
Das Skelett eines riesigen Anglerfisches in Magdeburg (Archiv). Forscher konnten jetzt ein lebendes Exemplar filmen. Foto: Jens Wolf

Seltsames Wesen aus der Dunkelheit: Forscher filmen Tiefseeteufel

Monterey Bay (dpa) - Das zahnbewehrte Maul weit geöffnet, eine Angel mit Leuchtorgan auf dem Kopf: Forschern aus Kalifornien ist eine seltene Aufnahme eines Tiefsee-Teufelsfisches (Melanocetus) gelungen.

"Wir glauben, dass es das erste Video ist, dass jemals von einem lebenden Exemplar in der Tiefe gemacht wurde", sagte Bruce Robison vom Monterey Bay Aquarium Research Institute (MBARI).

Gefilmt haben die Wissenschaftler den Tiefseeteufel mit einem ferngesteuerten U-Boot in sechshundert Meter Tiefe vor der Küste Kaliforniens. Es handelt sich um ein Weibchen - nur diese haben jenen langen, fühlerartigen Auswuchs am Kopf, an dessen Spitze ein Leuchtorgan sitzt. Männchen seien gewöhnlich auch kleiner, sagte Robison. Die "Lampe" dient als Köder für Beute. Da der Magen des Teufelsfischs sehr dehnbar ist, kann er auch Tiere verspeisen, die doppelt so groß sind wie er selbst.

Seine Augen hingegen sind vergleichsweise klein. "In ihrem dunklen Lebensraum verlassen sich die Anglerfische mehr darauf, die Bewegungen anderer Tiere zu erfühlen als sie zu sehen", erklärte Robinson.

Video bei Youtube

Mitteilung - Englisch

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Mädchen aus Berlin seit zwölf Jahren vermisst - Jetzt gibt es endlich eine heiße Spur
Vor zwölf Jahren verschwand die 14-Jährige Georgine in der Nähe von Berlin. Nach monatelangen Untersuchungen musste der Fall archiviert werden. Doch jetzt gibt es eine …
Mädchen aus Berlin seit zwölf Jahren vermisst - Jetzt gibt es endlich eine heiße Spur
Jogger macht bei Morgenrunde im Park grausigen Fund
Eigentlich wollte ein Jogger in Rom nur seine morgendliche Runde drehen. Dabei machte er aber einen grausigen Fund.
Jogger macht bei Morgenrunde im Park grausigen Fund
Verdächtiger nach brutalem Überfall in Essen festgenommen
Wieder ein brutaler Angriff von hinten in der U-Bahn: In Essen wird eine junge Frau mit einer Flasche am Kopf getroffen. Die Polizei veröffentlicht ein Video - es führt …
Verdächtiger nach brutalem Überfall in Essen festgenommen
Mann schleicht sich in Geisterstadt Fukushima - und kann seinen Augen nicht trauen
Der Fotograf Keow Wee Loong liebt das Abenteuer, keine Grenze ist ihm zu weit. Genau aus dem Grund wagte er sich in die verseuchtesten Zonen Fukushimas - und was er dort …
Mann schleicht sich in Geisterstadt Fukushima - und kann seinen Augen nicht trauen

Kommentare