+
Teilnehmer des "Cane Fu" Kurses üben den Umgang mit einem Krückstock. Foto: Sina Schuldt

"Cane-Fu"

Senioren lernen Selbstverteidigung mit Krückstock

Stuttgart (dpa) - Gegenwehr mit Krückstock: In speziellen Kursen lernen Senioren, sich mit ihrer Gehhilfe gegen Angreifer zu verteidigen.

"Unser Ziel ist es nicht, den anderen kaputtzumachen, sondern heil wegzukommen", sagt Kursleiter Jan Fitzner, ein Arzt aus Wendlingen bei Stuttgart. Der 63 Jahre alte Kampfsportexperte bringt älteren Menschen in Seminaren oder an der Volkshochschule die Techniken dazu bei - vom Schlagen bis zum Stechen.

Statt des Stocks kann auch ein "Sicherheitsschirm" zum Einsatz kommen - ein Schirm mit Edelstahlspitze und Glasfaserstab. Das Ganze nennt Fitzner "Cane-Fu" - eine Mischung aus Kung Fu und dem englischen Wort "cane" ("Stock").

Glaubt man der Internetrecherche und Fitzner selbst, ist er der Einzige, der solche Kurse hierzulande anbietet. In den USA werde aber Ähnliches angeboten, erzählt er. DVDs zur Selbstverteidigung für Senioren mit Stock oder Schirm gibt es im Netz allerdings reichlich.

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Mega-Nacken: Polizeifoto bringt Netz zum Ausrasten 
Die Polizei in Florida verhaftete am Dienstag einen Mann wegen Drogenbesitzes - so weit, so normal. Doch sein Verhaftungsfoto belustigt die Netzgemeinde. Der Grund: Der …
Mega-Nacken: Polizeifoto bringt Netz zum Ausrasten 
Unfassbar grausam: Was Diebe mit Hund machen, bricht einem das Herz
Unbekannte brechen in eine Scheune ein - doch bei Diebstahl sollte es nicht bleiben. Ein grausamer Fall von Tierquälerei sorgt für Fassungslosigkeit. 
Unfassbar grausam: Was Diebe mit Hund machen, bricht einem das Herz
Feuer-Inferno in Kalifornien: Die Schweigers kehren zu ihrem Haus zurück
Die Villa von Thomas Gottschalk ist bei dem verheerenden Großbrand in Kalifornien abgebrannt. Der Show-Master ist bislang nicht nach Malibu gereist. Bilder vom …
Feuer-Inferno in Kalifornien: Die Schweigers kehren zu ihrem Haus zurück
Polizei fasst "Drogen-Baron" - und macht bei ihm spektakulären Fund
Der Polizei gelang Mitte der Woche in Lüneburg ein wichtiger Schlag gegen die örtliche Drogen-Szene. Sie nahm den Kopf einer Bande fest und beschlagnahmte Heroin, …
Polizei fasst "Drogen-Baron" - und macht bei ihm spektakulären Fund

Kommentare