130 Passagiere evakuiert

Serbe löst Bombenalarm aus - um seine große Liebe wiederzufinden

Der Grund für die Evakuierung am Belgrader Flughafen klingt wie das Drehbuch eines schlechten Hollywood-Films: Ein Serbe hat offenbar den Bombenalarm ausgelöst, um ein Date zu erzwingen.

Belgrad - Ein Serbe hat am Flughafen von Belgrad einen Bombenalarm ausgelöst, um ein Treffen mit einer Stewardess zu erzwingen. Wie örtliche Medien am Samstag berichteten, gab der 64-Jährige gegenüber den Ermittlern an, er habe eine Lufthansa-Flugbegleiterin wiedersehen wollen. Da er sie am Mittwoch nicht in ihrem Hotel angetroffen habe, sei er auf den Gedanken mit dem Alarm gekommen. Er habe den Flughafen Nikol Tesla angerufen und eine Bombendrohung ausgesprochen. Damit habe er die Frau in der Stadt halten wollen.

Die 130 Passagiere und fünf Besatzungsmitglieder ihres Fluges wurden nach dem Alarm in Sicherheit gebracht und mussten mehrere Stunden ausharren, bis Spezialkräfte die Maschine durchsucht hatten. Die Ermittler kamen dem Mann über die Telefonverbindungsdaten auf die Spur. Er kam in Untersuchungshaft und muss sich vor Gericht verantworten.

AFP

Rubriklistenbild: © dpa / Paul Zinken (Symbolbild)

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Bolsonaro vermutet Umweltschützer hinter Amazonas-Bränden
Schwere Brände toben im Amazonasgebiet Brasiliens. Präsident Jair Bolsonaro vermutet nun ausgerechnet diejenigen als Verursacher der Feuer, die sich im Normalfall gerade …
Bolsonaro vermutet Umweltschützer hinter Amazonas-Bränden
Wetter-Prognose bis Februar 2020: Ein Monat fällt total aus der Reihe
Über Monate voraus fällt es natürlich schwer, eine Wetter-Prognose zu erstellen. Aber es gibt eine experimentelle Vorhersage.
Wetter-Prognose bis Februar 2020: Ein Monat fällt total aus der Reihe
Verheerende Brände toben im brasilianischen Amazonas: Präsident beschuldigt Umweltschützer 
In Brasilien und dem Amazonas wüten die schwersten Waldbrände seit Jahren. Doch die Trockenzeit hat gerade erst begonnen. 
Verheerende Brände toben im brasilianischen Amazonas: Präsident beschuldigt Umweltschützer 
Hitze im Anmarsch: Sommer meldet sich zurück - früher als gedacht 
Der Herbst meldete sich in den vergangenen regnerischen Tagen schon fast an, doch nun wird es noch einmal richtig warm. Doch wie heiß wird es in den nächsten Tagen …
Hitze im Anmarsch: Sommer meldet sich zurück - früher als gedacht 

Kommentare