+
Eine Einsiedlerin, die in den serbischen Bergen lebt, hat ihr geerbtes Vermögen an die Bewohner eines nächstliegenden Dorfes verschenkt.

"Wo ich bald hingehe, brauche ich kein Geld mehr"

Serbische Einsiedlerin verschenkt geerbtes Vermögen

Belgrad - Eine zurückgezogen in den serbischen Bergen lebende Einsiedlerin hat auf ein von ihrem verstorbenen Mann geerbtes Vermögen verzichtet und das Geld an die Bewohner des nächstgelegenen Dorfes verteilt.

Eine zurückgezogen in den serbischen Bergen lebende Einsiedlerin hat auf ein von ihrem verstorbenen Mann geerbtes Vermögen verzichtet und das Geld stattdessen an die Bewohner des nächstgelegenen Dorfes verteilt. Die 86-jährige Marija Zlatic, die in einer Lehmhütte im Osten des Landes lebt, sagte örtlichen Medienberichten zufolge: "Da, wo ich bald hingehe, brauche ich kein Geld mehr".

Zlatic habe daher das Erbe in Höhe von umgerechnet 611.000 Euro an die Bewohner eines zwei Stunden entfernten Dorfes abgegeben, die sich regelmäßig um die alte Dame kümmern und ihr Verpflegung und Heizmaterial vorbeibringen. "Die brauchen es dringender als ich", sagte Zlatic der Zeitung "Vecernje Novosti". Ihr reiche ihre Rente in Höhe von 8000 serbischen Dinar (knapp 65 Euro) im Monat.

Das Erbe stammte von Zlatics Ehemann Momcilo, mit dem sie 1956 gemeinsam nach Australien ausgewandert war. Doch während Momcilo in dem weit entfernten Land blieb und Zlatics Pflegerin zufolge unter anderem als Viehzüchter viel Geld verdiente, kehrte Marija nur zwei Jahre später nach Serbien zurück.

AFP

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Polizei beendet Geiselnahme in Bowling-Center
Großes Polizeiaufgebot in einem Freizeitpark in England. Ein bewaffneter Mann soll zwei Angestellte einer Bowlinghalle bedrohen. Die Polizei schloss einen Terroranschlag …
Polizei beendet Geiselnahme in Bowling-Center
Pärchen Arm in Arm in Felsspalte gefunden - Erschreckende Wendung bei Ermittlungen
Monatelang wurde nach Rachel N. (20) und Joseph O. (21) gesucht. Am Wochenende wurden ihre Leichen im Joshua-Tree-Nationalpark entdeckt (Update unten).
Pärchen Arm in Arm in Felsspalte gefunden - Erschreckende Wendung bei Ermittlungen
Unbekannter schleicht sich auf Hochzeit - als er sich auszieht, dreht der Bräutigam durch
Sein Striptease brachte das Fass zum Überlaufen: Ohne Einladung hat ein Betrunkener auf einer Hochzeit getanzt und hat schließlich vom Bräutigam Keile bezogen.
Unbekannter schleicht sich auf Hochzeit - als er sich auszieht, dreht der Bräutigam durch
25 Männer wollen junge Frau vergewaltigen - aber damit haben sie nicht gerechnet
Es fing alles mit einem Spaß an, aber dann wurde die Situation plötzlich ernst: 25 Männer wollen eine junge Frau vergewaltigen - aber damit haben sie nicht gerechnet.
25 Männer wollen junge Frau vergewaltigen - aber damit haben sie nicht gerechnet

Kommentare