+
Durch ein Foto von einer halbnackten Frau, das auf einem Monitor erschien, wurde eine Debatte des Paralaments in Bangkok gestört.

Foto von nackter Frau sprengt Parlamentsdebatte

Bangkok - Nackte Tatsachen brachten das Parlemt in Bangkok aus der Fassung: Während einer Sitzung ist auf einmal das Foto einer halbnackten Frau auf einem großen Monitor erschienen.

Die Abgeordneten in Bangkok diskutierten am Mittwoch gerade über Verfassungsänderungen, als das Bild drei Mal für je einige Sekunden zu sehen war, wie die Zeitung „Bangkok Post“ auf ihrer Webseite berichtete.

Möglicherweise hätten Hacker das Foto eingeschleust, mutmaßte Parlamentspräsident Somsak Kiatsuranont laut dem Bericht. Mitarbeiter beeilten sich, den Monitor nach dem Vorfall auszuschalten.

dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Mord vor 35 Jahren: Verurteilter kommt frei 
Flensburg - Er war 17, als er 1982 eine 73-jährige Frau in ihrer Wohnung mit einem Kissen erstickte, um einen Diebstahl zu verdecken. Jetzt wurde der Mann verurteilt - …
Mord vor 35 Jahren: Verurteilter kommt frei 
Viele Schulkinder sterben bei Busunfall in Indien
Neu Delhi - Marode, überfüllte Straßen, alte Fahrzeuge und erhöhte Geschwindigkeit - ein tragischer Unfall mit vierzehn Toten zeigt erneut,wie gefährlich Indiens Straßen …
Viele Schulkinder sterben bei Busunfall in Indien
Vollwaise durch Berlin-Anschlag: Frau (22) kämpft um ihre Existenz
Berlin - Eine junge Frau trauert nach dem Anschlag auf den Berliner Weihnachtsmarkt um ihre Eltern. Jetzt muss sie auch noch um ihre Existenz bangen.
Vollwaise durch Berlin-Anschlag: Frau (22) kämpft um ihre Existenz
Juwelier in Cannes ausgeraubt - 15 Millionen weg
Cannes - Ein Mann mit Sonnenbrille betrat am Mittwoch das Geschäft des Juweliers Harry Winston im noblen Cannes. Doch statt seines Geldbeutel zückte er seine Pistole - …
Juwelier in Cannes ausgeraubt - 15 Millionen weg

Kommentare