Sturm Friederike wütet: Dach von Gymnasium droht abzuheben - Bäume blockieren S-Bahn-Netz

Sturm Friederike wütet: Dach von Gymnasium droht abzuheben - Bäume blockieren S-Bahn-Netz

Sex-Studie: Frauen stehen auf flotte Dreier

München - So mancher Mann würde ein Vermögen dafür geben wenn er endlich wüßte, was Frauen im Bett wirklich wollen. Eine neue Sex-Studie hat es jetzt herausgefunden.

Flotte Dreier stehen laut Umfrage des Kondomherstellers Durex und dem Onlineportal forher.de ganz hoch im Kurs. Ganze 33 Prozent der Frauen wünschen sich Sex zu dritt. Ein kleiner Rückschlag für die Männer: Genauso viele Frauen würden sich für einen Abend mit ihrem Vibrator entscheiden - alleine oder auch zu zweit.

Laut Umfrage sehnt sich jede zehnte Frau nach einem One-Night-Stand oder Analverkehr, fast genau so viele träumen von einem heimlichen Seitensprung.

Und trotzdem hat der Spaß zu zweit oder dritt harte Konkurrenz: Für einen lustigen Mädelsabend würden 30 Prozent der Frauen auf Sex verzichten, gutes Essen sind 27 Prozent der Frauen wichtiger, fast genauso viele schlafen einfach lieber. Und immerhin 20 Prozent ziehen ihre Lieblingsserie ihrem eigenen Liebling vor.

Bei der Partnerwahl sind sich die meisten Frauen einig. Für mehr als die Hälfte ist Liebe das ausschlaggebende Kriterium, jede fünfte Frau wählt ihren Partner vor allem nach dem Aussehen aus.

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

„Friederike“ wächst zum Orkan: Erstes Todesopfer in Deutschland
Der Bahnverkehr eingeschränkt, in Nordrhein-Westfalen und Niedersachsen fährt gar nichts mehr. Schuld ist das zum Orkan hochgestufte Sturmtief „Friederike“. Alle …
„Friederike“ wächst zum Orkan: Erstes Todesopfer in Deutschland
Ölteppiche schon so groß wie Paris 
Nach dem Tankerunglück vor der Ostküste Chinas haben sich vier Ölteppiche auf dem Meer ausgebreitet. Insgesamt seien die Ölteppiche etwa 101 Quadratkilometer groß.
Ölteppiche schon so groß wie Paris 
52 Menschen sterben bei Busunglück in Kasachstan
Bei einem schrecklichen Busunglück in Kasachstan sind 52 Menschen ums Leben gekommen. Der Reisebus geriet in Flammen und brannte vollständig aus. 
52 Menschen sterben bei Busunglück in Kasachstan
Mann findet Foto von verstorbener Frau, das er nie sehen sollte
Kurz vor der ersten Krebs-Operation ließen sich John und Michelle noch standesamtlich trauen. Im Brautkleid sollte er sie nie zu Gesicht bekommen. Bis kurz nach ihrem …
Mann findet Foto von verstorbener Frau, das er nie sehen sollte

Kommentare