+
Verfahren gegen ehemaligen Pfleger: Es gehe um insgesamt drei Fälle in einem Heim im Kreis Schleswig-Flensburg. Foto: Timm Schamberger

Sexuelle Übergriffe in Altenheim - Staatsanwaltschaft ermittelt

Flensburg (dpa) - Die Staatsanwaltschaft Flensburg ermittelt wegen des Verdachts sexueller Übergriffe auf Pflegebedürftige in einem Altenheim. Das Verfahren werde gegen einen ehemaligen Pfleger geführt, sagte Oberstaatsanwältin Ulrike Stahlmann-Liebel.

Es gehe um insgesamt drei Fälle in einem Heim im Kreis Schleswig-Flensburg. Die Opfer sind den Angaben zufolge Frauen im Alter von etwa 80 Jahren. Der 54 Jahre alte Beschuldigte sei nach Bekanntwerden der Vorwürfe sofort entlassen worden.

Es handele sich um einen eher seltenen Tatvorwurf, sagte Stahlmann-Liebelt. Die Opfer, meist sehr alte und beeinträchtigte Menschen, könnten nicht so auf sich aufmerksam machen. Demnach war der Pfleger vom Ehemann eines Opfers im November auf frischer Tat ertappt worden. Zuvor hatte das "Flensburger Tageblatt" (Dienstagsausgabe) über den Fall berichtet.

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Auf eine Zigarette raus - 19-Jährige in Hessen erfriert
Hessisch Lichtenau - Bis minus elf Grad war es, als eine 19-Jährige in Nordhessen nachts nur kurz zum Rauchen raus wollte. Sie starb im Frost. Die genauen Umstände geben …
Auf eine Zigarette raus - 19-Jährige in Hessen erfriert
Mord an Rentnerin: Angeklagter beleidigt Angehörige
Bad Friedrichshall - Der Prozess um den Mord an einer Rentnerin ist auch am zweiten Tag nur schwer für die Verwandten der Toten zu ertragen. 
Mord an Rentnerin: Angeklagter beleidigt Angehörige
Live-Vergewaltigung auf Facebook: Zeugen gesucht
Stockholm - In Schweden sollen drei Männer eine Frau vergewaltigt und die Tat live bei Facebook gestreamt haben. Die Männer sind in U-Haft, die Polizei sucht weiter nach …
Live-Vergewaltigung auf Facebook: Zeugen gesucht
Waldbrände in Chile weiterhin außer Kontrolle
Santiago de Chile - In Chile toben verheerende Waldbrände. Besonders in den Regionen El Maule und O'Higgins gerät das Feuer immer weiter außer Kontrolle.
Waldbrände in Chile weiterhin außer Kontrolle

Kommentare