Trotz Protesten in Saudi-Arabien

Henker in Saudi-Arabien richtet sieben Räuber hin

Riad - Ein Henker in Saudi-Arabien hat sieben junge Männer hingerichtet, die wegen mehrerer bewaffneter Raubüberfälle zum Tode verurteilt worden waren.

Wie das Innenministerium in Riad am Mittwoch mitteilte, wurden die Todesurteile auf einem Platz in der südlichen Stadt Abha von einem Erschießungskommando vollstreckt. Mehrere Menschenrechtsorganisationen hatten sich für die Männer eingesetzt, die ihre „Geständnisse“ unter Folter gemacht haben sollen. Der Prozess gegen die Männer, von denen einige zum Tatzeitpunkt im Januar 2006 noch minderjährig waren, hatte nur wenige Stunden gedauert.

Die Hinrichtung war am 5. März nach einer Welle von Protesten zunächst kurzfristig abgesagt worden. Doch schließlich setzte sich der Richter durch, der außerdem anordnete, dass die Leiche eines der sieben Männer gekreuzigt wird.

Im islamischen Königreich Saudi-Arabien wurden damit seit Jahresbeginn insgesamt 23 Menschen hingerichtet.

dpa

Rubriklistenbild: © picture-alliance/ dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Dieser Schamane denkt, er kann mit Krokodilen schwimmen - kurze Zeit später ist er tot
Er hat gedacht, er sei vor ihren Angriffen gefeit: Bei dem Versuch einen vermissten 16-Jährigen durch ein Ritual ausfindig zu machen, wird ein Schamane von Krokodilen …
Dieser Schamane denkt, er kann mit Krokodilen schwimmen - kurze Zeit später ist er tot
Deutsches Weltkriegs-U-Boot bei Ostende entdeckt
Von Belgien aus führte Deutschland im Ersten Weltkrieg seinen berüchtigten U-Boot-Krieg. Etliche Schiffe der kaiserlichen Marine wurden dabei versenkt. Nun entdeckten …
Deutsches Weltkriegs-U-Boot bei Ostende entdeckt
Schweres Erdbeben erschüttert Mexiko
Während die Mexikaner am Jahrestag des schweren Erdbebens von 1985 der Opfer gedenken, bebt die Erde erneut mit einer Stärke von 7,1. Das Zentrum liegt bei Axochiapan, …
Schweres Erdbeben erschüttert Mexiko
Dreifacher Todesschütze von Villingendorf gefasst
Drei Menschen sind tot, darunter ein kleiner Junge. Tatverdächtig ist der Vater des Sechsjährigen. Jetzt wurde der Mann gefasst.
Dreifacher Todesschütze von Villingendorf gefasst

Kommentare