+
Ein peruanischer Polizist bringt ein Baby in Sicherheit. Anhaltende Regenfälle haben zu zahlreichen Überschwemmungen und Erdrutschen in dem südamerikanischen Land geführt. Foto: Juan Carlos Guzman

Schwere Regenfälle

Sieben Tote bei Erdrutsch in Peru

Lima (dpa) - Mindestens sieben Menschen sind durch einen Erdrutsch in Peru ums Leben gekommen. Die Opfer befanden sich in mehreren Fahrzeugen, die auf einer Landstraße auf die Räumung von Geröll warteten, berichtete der Rundfunksender RPP.

Weitere zehn Menschen seien bei dem Unglück in Rayampampa im nördlichen Departement La Libertad verletzt worden.

Seit Dezember anhaltende Regenfälle haben in Peru zahlreiche Erdrutsche und Überschwemmungen verursacht. Insgesamt kamen dadurch in den vergangenen drei Monaten mehr als 60 Menschen ums Leben.

Der Rímac-Fluss überflutete Teile der Hauptstadt Lima. Mehrere hundert Einwohner konnten am Freitag wegen des Hochwassers ihre zerstörten Wohnungen nicht verlassen. Die Regierung stockte den Etat für den Wiederaufbau der zerstörten Infrastruktur auf 2,5 Milliarden Soles (710 Mio. Euro) auf.

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

SEK-Einsatz in Düsseldorf: Siebenjähriges Mädchen getötet - Vater festgenommen
Zu einem dramatischen SEK-Einsatz ist es in Düsseldorf gekommen. Ein siebenjähriges Mädchen leblos in einer Wohnung aufgefunden worden. Noch im Rettungswagen stirbt das …
SEK-Einsatz in Düsseldorf: Siebenjähriges Mädchen getötet - Vater festgenommen
Deutscher schlittert mit Sportboot über Ufer-Radweg
Ganz schön vom Kurs auf der Donau abgekommen, ist ein deutscher Freizeit-Kapitän mit seinem Motorboot. Noch ist die Unfallursache unklar. Der Bootslenker hat aber eine …
Deutscher schlittert mit Sportboot über Ufer-Radweg
Angler entdeckt angeblich diesen Monster-Karpfen im Fluss! Woher kommt dieser Riesen-Fisch?
Ein Angler hat angeblich einen Monster-Karpfen entdeckt! Ein Foto postete der Mann bei Facebook. Doch woher kommt der Riesen-Fisch wirklich?
Angler entdeckt angeblich diesen Monster-Karpfen im Fluss! Woher kommt dieser Riesen-Fisch?
Große Waldbrände in Schweden außer Kontrolle
Weißer Qualm zieht über die weiten schwedischen Wälder. Es brennt, verstreut im ganzen Land - und die Feuer breiten sich in der ungewöhnlichen Sommerhitze schnell aus. …
Große Waldbrände in Schweden außer Kontrolle

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.