+
Die Leiche war am Samstagmorgen von Wanderern in einem Bachlauf gefunden worden.

Obduktion: Mary-Jane (7) wurde getötet 

Zella-Mehlis/Suhl - Traurige Gewissheit: Die tot in einem Wald im thüringischen Zella-Mehlis entdeckte siebenjährige Mary-Jane ist umgebracht worden.

Die Obduktion der Leiche habe ergeben, dass das Kind nicht bei einem Unfall gestorben sei, sagte Polizeisprecher Eberhard Wagner am Sonntag in Suhl. Es handele sich zweifelsfrei um ein Tötungsdelikt. Er könne aus ermittlungstaktischen Gründen nichts weiter preisgeben, auch nicht dazu, wie die Siebenjährige getötet worden ist. Hinweise auf einen Täter gibt es nach Angaben der Polizei noch nicht. Die Ermittlungen werden fortgeführt.

Traurige Gewissheit: Mary-Jane (7) wurde ermordet

Traurige Gewissheit: Mary-Jane (7) wurde ermordet

Spaziergänger hatten die bekleidete Leiche des Kindes an einem Bach in einem Wald unterhalb des Ruppberges nahe Zella-Mehlis gefunden. Der Ort liegt etwa 1,5 Kilometer vom Wohnhaus der Eltern von Mary-Jane entfernt.

Das Mädchen galt seit Freitagabend als vermisst. “Es ist ungewöhnlich, dass ein Kind so weit vom Schulweg abweicht“, sagte Wagner. Die Schülerin war bekleidet, als sie gefunden wurde, allerdings fehlte ihr signalroter Schulranzen. Nach ihm werde weiterhin gesucht, sagte ein Polizeisprecher.

Bürger organisieren Trauermarsch

Am Samstagabend fand im Wohnort des getöteten Mädchens ein Trauermarsch statt, an dem nach Polizeiangaben rund 700 Menschen teilnahmen. Ein Bürger habe die Demonstration kurzfristig als Mahnwache angemeldet, sagte der Sprecher. Die Mutter des getöteten Mädchens wird nach Angaben der Polizei von Psychologen betreut.

dpa/ap

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Riesige Explosion im englischen Leicester - Gebäude in Flammen
Am Sonntagabend hat es in der englischen Stadt Leicester eine Explosion gegeben. Die Polizei rief die Bevölkerung dazu auf, das Gebiet zu meiden.
Riesige Explosion im englischen Leicester - Gebäude in Flammen
Temperaturen bis minus 20 Grad: Deutschland eiskalt
Am 1. März ist der meteorologische Frühlingsanfang. Dem Winter ist der offizielle Beginn der neuen Jahreszeit aber offenbar egal: Es wird nochmal richtig kalt.
Temperaturen bis minus 20 Grad: Deutschland eiskalt
Frau kratzt sich beide Augen aus! Darum verlangten das unheimliche Stimmen von ihr
Eine Frau steht vor einer Kirche und hört plötzlich Stimmen. Kurze Zeit später finden Anwohner die 20-Jährige, wie sie sich mit ihren eigenen Händen die Augen auskratzt.
Frau kratzt sich beide Augen aus! Darum verlangten das unheimliche Stimmen von ihr
„Nur noch eine Frage der Zeit“: Steht Lotto vor dem Aus?
Das staatliche Glücksspiel-System scheint vor dem Aus zu stehen. Kritiker warnen vor dem Lotto-Kollaps und erklären, wie es dazu kommen konnte.
„Nur noch eine Frage der Zeit“: Steht Lotto vor dem Aus?

Kommentare