1 von 6
Das erste deutsche Telefonbuch ist am 14. Juli 1881 in Berlin erschienen.
2 von 6
Das „Verzeichniss der bei der Fernsprecheinrichtung Betheiligten" zählt 187 Einträge.  
3 von 6
Die Einträge des ersten Telefonbuchs sind sowohl nach Namen als auch nach Nummern sortiert.
4 von 6
Auch die Nummer des Büro des Reichstages war im ersten Telefonbuch verzeichnet. Allerdings nicht mit der Telefonnummer 1, denn die war für eine Telefonzelle in der Berliner Börse reserviert.
5 von 6
Eintraege unter den Buchstaben O, Q, U, X und Y existierten gar nicht.
6 von 6
Das heute 130 Jahre alte erste Telefonbuch ist im im Museum für Kommunikation in Frankfurt am Main zu sehen.

So sieht das erste Telefonbuch aus

So sieht das erste Telefonbuch aus

Auch interessant

Meistgesehene Fotostrecken

Vier Tote und fünf Verletzte bei Karambolage auf Autobahn 81
Zehn Fahrzeuge verunglücken im Nordosten von Baden-Württemberg - vier Menschen sterben, fünf weitere werden schwer verletzt. Spezialisten sollen nun klären, wie es zu …
Vier Tote und fünf Verletzte bei Karambolage auf Autobahn 81
Horror-Crash auf der A81 am Samstag - die Bilder
Mindestens zehn Autos sind auf der A81 Höhe der Ausfahrt Ahorn zusammengeprallt. Vier Menschen kamen dabei ums Leben. Viele weitere sind schwer verletzt. Die Bilder. 
Horror-Crash auf der A81 am Samstag - die Bilder
Nach Höhlen-Drama: Thai-Fußballer wieder zuhause
Das Höhlendrama glücklich beendet und jetzt auch zurück bei den Eltern: Die jungen Fußballer aus Thailand sind alle wieder gesund. Beim Abschied aus der Klinik zeigen …
Nach Höhlen-Drama: Thai-Fußballer wieder zuhause
Rettungswagen mit hochschwangerer Frau kippt um
Eigentlich soll es schnell gehen - schnell in eine Hamburger Klinik zur Entbindung. Doch dann kracht es und der Rettungswagen liegt auf der Seite.
Rettungswagen mit hochschwangerer Frau kippt um