+
Das brennende Hotel The Address in der Nähe des höchsten Hochhauses der Welt, des Burj Khalifa, in Dubai.

In der Nähe des Wolkenkratzers Burj Khalifa 

Vor Silvesterfeier: Hochhaus in Dubai in Flammen 

Dubai - Kurz vor Beginn der Silvesterfeierlichkeiten in Dubai ist im Zentrum der Golfmetropole ein großes Feuer ausgebrochen. Ein mindestens 20 Stockwerke hohes Gebäude brannte am Donnerstagabend lichterloh.

In einem Luxushotel in Dubai ist kurz vor Beginn der Silvesterfeierlichkeiten ein großes Feuer ausgebrochen. Das mindestens 20 Stockwerke hohe Gebäude im Zentrum der Golfmetropole brannte am Donnerstagabend lichterloh. Es handelt sich dabei um das Hotel The Address. Es liegt nahe dem höchsten Bauwerk der Welt, dem Burj Khalifa. Auf Bildern ist zu sehen, wie die Flammen von den unteren Stockwerken bis weit nach oben reichen und den Nachthimmel erhellen. Dunkler Rauch zog über die Stadt.

Die Ursache des Brandes war zunächst unklar. Augenzeugenberichten zufolge fing das Feuer am Fuße des Gebäudes an und dehnte sich dann auf das gesamte Gebäude aus. Über mögliche Opfer gab es zunächst keine Informationen.

dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Letzter Mensch auf dem Mond: Astronaut Gene Cernan ist tot
Washington (dpa) - Der US-Astronaut Gene Cernan, der als letzter Mensch auf dem Mond war, ist tot. Cernan sei im Alter von 82 Jahren am Montag gestorben, teilte die Nasa …
Letzter Mensch auf dem Mond: Astronaut Gene Cernan ist tot
Mindestens 27 Pest-Tote in Madagaskar
Antananarivo (dpa) - Im Süden von Madagaskar sind 27 Menschen der Pest zum Opfer gefallen. Insgesamt 68 Menschen haben sich demnach in den Regionen Atsimo-Atsinanana und …
Mindestens 27 Pest-Tote in Madagaskar
Mysteriöser Riesenbogen über Venus entdeckt - Was hat es damit auf sich?
Tokio/London - Über unseren Nachbarplaneten Venus fegen extrem schnelle Winde. Trotzdem haben Forscher in derselben Höhe eine stationäre Struktur entdeckt. Was hat es …
Mysteriöser Riesenbogen über Venus entdeckt - Was hat es damit auf sich?
Brasiliens Gefängnisse außer Kontrolle
Seit Jahresbeginn sind über 120 Häftlinge in Brasilien umgebracht worden, teilweise wurden sie geköpft. Ein Grund sind Bandenkriege, die sich hinter den Mauern …
Brasiliens Gefängnisse außer Kontrolle

Kommentare